Magen-Darm auf der "Queen Mary 2": Room-Service mit Zwieback

CunardAuf dem Cunard-Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" ist vermutlich ein Norovirus ausgebrochen - 194 Passagiere sind mit Magen-Darm-Beschwerden erkrankt. Für die Infizierten verläuft die Reise bitter, sie sollen in ihren Kabinen bleiben. Doch auch gesunde Reisende spüren die Auswirkungen der Epidemie.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...-a-875074.html
  1. #1

    Wischt.. es heisst wischt und nicht wichst! Freudscher versprecher? :S
  2. #2

    Norovirus

    Durchfall ist das schlimmste, was auf einer Kreuzfahrt passieren kann.
    Sind die vornehmlich 60+-Passagiere noch gesund, besteht ihr Alltag abwechselnd aus der Einnahme einer opulenten Mahlzeit nach der anderen, Verdauungsspaziergängen an Deck und zahlreichen Toilettengängen.
  3. #3

    Honi soit qui mal y pense ....

    "wichst" ist richtig - 3. Person Singular von "wichsen" -> auf Hochglanz bringen, blank reiben/scheuern, polieren; (umgangssprachlich) blank wienern
  4. #4

    liest sich komisch...

    ...stimmt aber.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wichsen
  5. #5

    Honi soit qui mal y pense ...

    @ nebuk:

    "wichst" ist richtig - 3. Person Singular von "wichsen" -> auf Hochglanz bringen, blank reiben/scheuern, polieren; (umgangssprachlich) blank wienern (s. Duden) :)
  6. #6

    Für Bakterien und schädliche Keime ...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Auf dem Cunard-Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" ist vermutlich ein Norovirus ausgebrochen - 194 Passagiere sind mit Magen-Darm-Beschwerden erkrankt. Für die Infizierten verläuft die Reise bitter, sie sollen in ihren Kabinen bleiben. Doch auch gesunde Reisende spüren die Auswirkungen der Epidemie.

    Queen Mary 2: Norovirus auf dem Cundard-Liner ausgebrochen - SPIEGEL ONLINE
    ... ist ein Luxusdampfer - ebenso wie eine All-Inclusive-Bettenburg - nach einem UN-Flüchtlingslager der angenehmste Ort, sich zu vermehren ...

    Die Häufung so vieler Menschen an einem Platz kann gar nichts anderes bedingen. Hygiene hin, Hygiene her ...
  7. #7

    Und wieder ein Sack Reis umgefallen...

    So eine Meldung quasi als Aufmacher auf SpOn? Das passiert Kreuzfahrtschiffen regelmaessig, besonders im Winter und ist so gut wie immer Leuten geschuldet die zwar krank sind aber trotzdem auf dem Schiff herumlaufen und ihre Viren schoen verteilen. Immer schoen Haende waschen, dann bleibt man von Noro verschont... :-)
  8. #8

    Bevor man andere korrigiert...

    Zitat von nebuk Beitrag anzeigen
    Wischt.. es heisst wischt und nicht wichst! Freudscher versprecher? :S
    sollte man sich vielleicht erst selbst schlau machen. Wichsen heißt soviel wie "blank reiben" (zugegebenermaßen ziemlich veraltet). Die Ihnen vorschwebende Bedeutung ist heute natürlich wesentlich gebräuchlicher.
  9. #9

    Zephyrs Winde

    Zitat von zephyros Beitrag anzeigen
    Durchfall ist das schlimmste, was auf einer Kreuzfahrt passieren kann.
    Sind die vornehmlich 60+-Passagiere noch gesund, besteht ihr Alltag abwechselnd aus der Einnahme einer opulenten Mahlzeit nach der anderen, Verdauungsspaziergängen an Deck und zahlreichen Toilettengängen.
    Aus vollen Rohren über die Reling und durch die Bullaugen könnten die aber auch einen prima shitstorm veranstalten.