Lamborghini Miura S: Griechische Tragödie in der Garage

COYSAristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultu...-a-872974.html
  1. #1

    Ach und nun fehlt dem...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

    Lambo Miura des Popsängers Stamatis Kokotas aufgetaucht - SPIEGEL ONLINE
    ...Barden das Geld für die Runderneuerung und wir in D sollen wohl einen "Autorettungsschirm" aufspannen und zahlen oder was will uns der Artikel erzählen. Mir kommen die Tränen!
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

    Lambo Miura des Popsängers Stamatis Kokotas aufgetaucht - SPIEGEL ONLINE
    Unbekannte Frau? Ist das nicht Irene papas?
  3. #3

    Rechnung nicht gezahlt

    ....klingt typisch.
  4. #4

    Erst einmal benötigt man diese "Nachricht" nicht,

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

    Lambo Miura des Popsängers Stamatis Kokotas aufgetaucht - SPIEGEL ONLINE
    und 2.: Haben Sie in Griechenland etwas anderes erwartet: die lassen in der Regel alles vergammeln, sind alles VIPs und sehen die EU als ewige göttliche Geldquelle an.

    Also vergammelt dort der ehemals intakte Miura und hier befriedigen wir unseren uns vorgeschriebenen Voyeurismus.
  5. #5

    Unbekannte Frau von Bild 4

    Die angeblich unbekannte Frau von Bild 4 kommt mir merkwürdig bekannt vor. Vielleicht erkennt ein anderer Forist, wer das ist.
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Dieses Auktions-Angebot jedoch sah aus, als sei es mal vom Laster gefallen - und zwar direkt in die Hände geschmackloser Tuner: Es trug vier gelbe Zusatzscheinwerfer vor der Frontschürze und ein schauderhaftes Lenkrad.

    Desolater Zustand? Mal wieder ein von Halbwissen geprägter Autor.

    Lenkrad und Zusatzscheinwerfer lassen sich problemlos entfernen bzw. austauschen. Und vom Laster gefallene Autos sehen gewöhnlich anders aus.

    Das einzige Manko ist die lange Standzeit, aber immerhin verbrachte der Lambo die letzen Jahrzehnte in einer trockenen Tiefgarage und nicht im Freien. Wobei das Motorproblem ja bereits gelöst ist...
  7. #7

    Lamborghini Merkel

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

    Lambo Miura des Popsängers Stamatis Kokotas aufgetaucht - SPIEGEL ONLINE
    Schwerreiche Reeder...seit wann sind diese offiziell Steuerbefreit, falls der Fiskus mich befreit werde ich auch ueber die Jahre Wohlhabend - Neid, mit Sicherheit denn meine Steuern zahlen fuer die Steuerbefreiung und Subventionen
  8. #8

    Ach

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

    Lambo Miura des Popsängers Stamatis Kokotas aufgetaucht - SPIEGEL ONLINE
    Der Miura S im Restarationswürdigen Zustand wird zu:

    400 000.- bis 450 000 Euro gehandelt und dieser ist noch weit weg von einem desolaten Zustand. Da gibt es viele schlimmere Fälle.
  9. #9

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aristoteles Onassis kennt man, Stamatis Kokotas eher nicht. Den schwerreichen Reeder und den griechischen Popstar verband Freundschaft, irgendwann schenkte Onassis dem Barden einen Lamborghini Miura S. Nach 40 Jahren tauchte das Auto jetzt wieder auf - in leider desolatem Zustand.

    Lambo Miura des Popsängers Stamatis Kokotas aufgetaucht - SPIEGEL ONLINE
    Bei der "unbekannten" Frau handelt es sich um eine der wenigen Griechischen Schauspielerinnen, die Weltruhm erlangt haben: Irene Pappas.

    Schon ein bisschen peinlich von SPON......