Griechenland: Cousinen von Ex-Minister verschwanden von Steuersünderliste

dpaEin neuer Steuerskandal erschüttert Griechenland: Mehreren Berichten zufolge sind mögliche Steuersünder von einer internen Liste der Regierung getilgt worden - darunter Verwandte des früheren Finanzministers Papakonstantinou. Der war als erster in Besitz der Daten - streitet aber alle Verdächtigungen ab.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-875040.html
  1. #1

    Ach, ihr Griechen

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ein neuer Steuerskandal erschüttert Griechenland: Mehreren Berichten zufolge sind mögliche Steuersünder von einer internen Liste der Regierung getilgt worden - darunter Verwandte des früheren Finanzministers Papakonstantinou. Der war als erster in Besitz der Daten - streitet aber alle Verdächtigungen ab.

    Verwandte von Ex-Minister von Steuersünderliste verschwunden - SPIEGEL ONLINE
    ehrlich gesagt, euer Staat kotzt mich an. Wenn ihr einen Funken Ehre im Leibe hättet, wärd ihr schon lange selber aus dem Euro und der EU ausgetreten. Habt ihr aber nicht. Es wird weiter betrogen, bestochen, schwarz gearbeitet, Schulden gemacht. Ich habe keine Lust mehr auf diese Geschichten, die immer gleich enden. Die anderen sind Schuld!
    Falsch verstandenen Solidarität ist nichts weiter als Dummheit.
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ein neuer Steuerskandal erschüttert Griechenland: Mehreren Berichten zufolge sind mögliche Steuersünder von einer internen Liste der Regierung getilgt worden - darunter Verwandte des früheren Finanzministers Papakonstantinou. Der war als erster in Besitz der Daten - streitet aber alle Verdächtigungen ab.

    Verwandte von Ex-Minister von Steuersünderliste verschwunden - SPIEGEL ONLINE
    Das dürfte kein exklusiv griechisches Problem sein. "Elite" bedeutet derzeit: eine Hand wäscht die andere und man ist gerne unter sich. Mich wundert eher, dass dieser Fall publik wird.
  3. #3

    optional

    Ein neuer Steuerskandal erschüttert Deutschland: Mehreren Berichten zufolge sind mögliche Steuersünder von einer internen Liste der Regierung getilgt worden - darunter Verwandte des früheren Finanzministers.
  4. #4

    Warum?

    Warum gibt es gegen das Verschieben von Geldern durch Reiche keine Massenproteste in Griechenland? Kein Aufschrei,keine Empörung? Diesmal hätte das wenigstens einen Sinn.
  5. #5

    ich sage nur

    Zumwinkl in D oder Hessens Steuerfahnder.........tssss.
  6. #6

    Wann kehren wir vor unserer Tür?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ein neuer Steuerskandal erschüttert Griechenland: Mehreren Berichten zufolge sind mögliche Steuersünder von einer internen Liste der Regierung getilgt worden - darunter Verwandte des früheren Finanzministers Papakonstantinou. Der war als erster in Besitz der Daten - streitet aber alle Verdächtigungen ab.

    Verwandte von Ex-Minister von Steuersünderliste verschwunden - SPIEGEL ONLINE
    Warum erfahren wir nur von steuerhinterziehenden Griechen? Das ist ja wohl deren Sache.
    Hat Frau Lagarde auch einen USB-Stick mit deutschen Kontoinhabern in der Schweiz?

    Weshalb verfahren unsere Behörden nicht wie bei den ALGII Beziehern?
    Alle Konten von Deutschen in der Schweiz beschlagnahmen. Und dann muss jeder, der sein Geld wieder will, nachweisen, dass er das Geld auf ehrliche Weise verdient hat!
  7. #7

    die anderen sind schuld?

    Zitat von viwaldi Beitrag anzeigen
    ehrlich gesagt, euer Staat kotzt mich an. Wenn ihr einen Funken Ehre im Leibe hättet, wärd ihr schon lange selber aus dem Euro und der EU ausgetreten. Habt ihr aber nicht. Es wird weiter betrogen, bestochen, schwarz gearbeitet, Schulden gemacht. Ich habe keine Lust mehr auf diese Geschichten, die immer gleich enden. Die anderen sind Schuld!
    Falsch verstandenen Solidarität ist nichts weiter als Dummheit.
    Jaja, die bösen Griechen. Was glauben sie wer ein vitales Interesse daran hat, dass Griechenland eben nicht aus dem Euro austritt? Die Gläubiger? Fragen sie mal französische und deutsche Banken.

    Die Griechen selbst lässt man mit ein bisschen PR-Arbeit durch die Medien am ausgestreckten Arm verhungern.
  8. #8

    Keine Sorge

    Keine Sorge, Papadingsbums, Rot/Grün ist nur an deutschen Steuersündern interessiert und schont im Interesse der europäischen Solidarität alle griechischen Millionäre.
  9. #9

    Das ist noch schlimmer..

    Es ist eigentlich noch schlimmer. Die griechische Geldelite (ua. ein Reeder) quaselt in das Fernsehen von 'ich zahle keine Steuern weil ich für meine Familie sorgen muß' oder wir sind anders als die Deutschen bei uns scheint die Sonne und Steuern zahlen ist für uns nicht so wichtig. Vermutlich wäre die richtige Hilfe, eine Rechtshilfe um solche Verbrecher hinter Schloß und Riegle zu bringen.