Doppel-"Tatort" zum Jahreswechsel: München mobbt, Köln verfault

WDRGleich zwei neue "Tatorte" laufen zum Jahreswechsel. In München quälen Leitmayr und Batic einen Assistenten, der dann zu großer Form aufläuft. In Köln treten Ballauf und Schenk einem Staatsanwalt näher, als ihnen lieb ist. Eine Verbeugung vor den stillen Stars des Genres: den Sidekicks.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/fade...-a-873360.html
  1. #1

    GEZ finanzierter.....

    ...Doppelschrott von der ARD...frohes neues Jahr!
  2. #2

    Amen !
  3. #3

    Recht haben Sie...

    Zitat von fatherted98 Beitrag anzeigen
    ...Doppelschrott von der ARD...frohes neues Jahr!
    ...und untendrunter ein scheinheiliger Kommentar zum Volkserziehungsfernsehn von Herrn Diez!

    Übrigens gabs heute abend im Privaten eine Kalkofe Revue mit dem 2012
    Wulff Interview, :-), ja, ich habe gelacht.
  4. #4

    köln, duisburg, hamburg, leipzig, wien, münchen, wismar, bayreuth, hinterdumpfing ...

    der absolute tatort wahn.

    und, wer wars?
  5. #5

    2x Schrott?

    Habe ich richtig gelesen? Zwei Tatorte, deren Story absolut langweilig und nicht sehenswert ist? Naja, überrascht mich nicht sonderlich. Schlimmer als Conny Mey wirds schon nicht sein.
  6. #6

    Die Gefahr des Overkills

    Acht Tatorte in einer Woche - da quillt fernsehstrom.de mit den Mediathekeninhalten fast davon schon über. Sicherlich grenzwertig, aber wenn man sich darauf einlässt, gibt es doch eine schöne Facettenübersicht über das, was der Tatort ist: Ein gleichartiges, solides Fundament, auf das lokalkolorierte Wände gesetzt werden. Da gefällt das eine mehr, das andere nicht. Das in dieser Konzentration zu sehen, ist einmal schön, aber bitte nicht jeden Monat.
  7. #7

    Hauptsache, das Schlüsselwort GEZ untergebracht ...

    Was zahlt die Privat-TV-Lobby eigentlich so pro Kommentar? Oder schreiben hier SPON-Praktis?
  8. #8

    Was ist an Tatort Nachrichten?

    Spiegel, wir haben alle Program Infos via Videotext, iPhone etc etc. Warum wird über jeder nervende Tatort Folge berichter. Ist Spiegel ein Nachrichten Magazin oder doch nur eine billiges Programmheft. Ich will News lesen und kein Infos wan mit wem und von welcher Stadt der nächste Tatort kommt. Das nervt gewaltig!!!
  9. #9

    absetzen absetzen absetzen

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Gleich zwei neue "Tatorte" laufen zum Jahreswechsel. In München quälen Leitmayr und Batic einen Assistenten, der dann zu großer Form aufläuft. In Köln treten Ballauf und Schenk einem Staatsanwalt näher, als ihnen lieb ist. Eine Verbeugung vor den stillen Stars des Genres: den Sidekicks.

    Fadenkreuz-Kolumne: "Tatort"-Episoden aus München und Köln - SPIEGEL ONLINE
    am ersten weihnachtstag wurden in 6 dritten programmen
    7 tatort wiederholungen gesendet.davon jeweils 2 doppelt.
    eine absoluten unverschämtheit
    es muß was gegen die kriminellen machenschaften
    der öffendlich rechtlichen fernsehanstalten unternommen
    werden.
    aber welcher staatsanwalten und welcher richter
    werden gegen ihre eigenen arbeitgeber die
    landesinnenminister vorgehen.