Panasonic SZ7: So gut ist die 160-Euro-Kamera

SPIEGEL ONLINEZehnfach-Zoom, schnelle Serienbilder, 116 Gramm leicht: Die Panasonic SZ7 ist für eine der billigsten Kompaktkameras gut ausgestattet. Weniger als 160 Euro kostet der Fotoapparat im Handel. Der Test zeigt, welche Bildqualität man zu dem Preis erhält.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-872811.html
  1. #1

    Empfehlung unter 200 Euro?

    Was würden Sie kaufen, wenn Sie nur wenig Geld für eine Digitalkamera ausgeben können - ein älteres, gebrauchtes Modell wie die LX3 oder S90 oder eine neue Kompaktkamera mit kleinerer Blendenöffnung?
  2. #2

    Soll das ein Scherz sein?

    Zitat: "Die Panasonic SZ7 ist eine der billigsten Digitalkameras."

    Für 160 Euro? Kompakte Superzoom-Modelle haben seit geraumer Zeit dieses Preisniveau erreicht - eine kaum zu überblickende Menge anderer Digitalkameras ist noch günstiger zu bekommen. Weshalb also die Herausstellung dieses Modells? Persönliche Vorliebe des Autors? Verdeckte Werbung? Weihnachtsgeschenk? Inkompetenz? Scherz?
  3. #3

    Eine Kamera kann noch so billig sein,

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Zehnfach-Zoom, schnelle Serienbilder, 116 Gramm leicht: Die Panasonic SZ7 ist für eine der billigsten Kompaktkameras gut ausgestattet. Weniger als 160 Euro kostet der Fotoapparat im Handel. Der Test zeigt, welche Bildqualität man zu dem Preis erhält.

    Panasonic SZ7 im Test - SPIEGEL ONLINE
    wenn deren "Objektive in Bewegung verschwimmen" werd ich sie nicht kaufen.
  4. #4

    Was soll der Handy Vergleich?

    Ein sinnloser Artikel! Sind Handycams heutezutage die Referenz für die Fotoqualität von Digitalknipsen? Ein Scherz...!
  5. #5

    Zitat von Alexwei Beitrag anzeigen
    Ein sinnloser Artikel! Sind Handycams heutezutage die Referenz für die Fotoqualität von Digitalknipsen? Ein Scherz...!
    Zitat von Alexwei Beitrag anzeigen
    Ein sinnloser Artikel! Sind Handycams heutezutage die Referenz für die Fotoqualität von Digitalknipsen? Ein Scherz...!
    Ist das baldige Sylvester nicht immer schon ein Zeitpunkt gewesen, nen netten Schwerz anzubringen !?

    Zum Thema Handycams - hier ein Originaldialaog:
    Danke für die Bilder! Die sind aber arg klein *** - gibts die ev. ein bissl größer? Wäre prima !!!
    Antwort: größer krieg ich die Bilder nicht,das liegt wohl am Mac
    *** die Bilder waren 340 x 240 Pixel !!! Aufgenommen mit einem eifon

    Einen Kommentar verkneif ich mir mal ;)
  6. #6

    Zitat von Alexwei Beitrag anzeigen
    Ein sinnloser Artikel! Sind Handycams heutezutage die Referenz für die Fotoqualität von Digitalknipsen? Ein Scherz...!
    Also einfach mal nachdenken bevor man so was schreibt. Sehr viele Interessenten haben ein Handy mit Kamera und fragen sich ob es sich lohnt eine Kamera dieser Preisklasse zu kaufen.

    @Flans : Natürlich gibt es auch viele Kameras die billiger sind-was für eine Erkenntnis. Die Panasonic SZ7 ist aber offensichtlich (Leica-Objektiv) für Leute gemacht deren Ansprüche über der einer Billigkamera oder einer Handycam liegen.

    Also gute Kaufberatung, mit weiterführenden Links. Und nicht vergessen (für die üblichen Besserwisser) dies ist kein DSLR-Forum !
  7. #7

    Zitat von razer Beitrag anzeigen
    Zitat von Alexwei Beitrag anzeigen
    Ein sinnloser Artikel! Sind Handycams heutezutage die Referenz für die Fotoqualität von Digitalknipsen? Ein Scherz...!
    Also einfach mal nachdenken bevor man so was schreibt. Sehr viele Interessenten haben ein Handy mit Kamera und fragen sich ob es sich lohnt eine Kamera dieser Preisklasse zu kaufen.
    Es ist schon recht traurig, wenn man eine gute Digitalkamera mit einer Handy-Kamera vergleichen muss / tut.
    Anscheinend ist der SPON-Autor auch nicht ganz so sicher, was wohl besser ist:
    "Im Vergleich zu einem Smartphone wie dem iPhone 4 ist die Aufnahmequalität der SZ7 überlegen."
    Später dann: "Die Bildqualität ist etwas besser als bei den meisten Smartphones."
    Ja watt denn nu? "Überlegen" oder "etwas besser"? Ein himmelweiter Unterschied! Oder ist nur die Kamera des eifon so schlecht? Vielleicht, denn er schreibt weiter: "Farben gibt die SZ7 natürlich wieder, auch in Aufnahmesituationen, bei denen das iPhone 4 graue Flächen teilweise rosa färbt." In diesem Fall sollte man es klipp und klar so schreiben.

    Ein Anwender/Kunde schrieb das zum Vergleich: Ich habe dieselben Motive mit der Handykamera meines Samsung Galaxy SII fotografiert und auf dem PC verglichen. Die Handyaufnahmen waren mindestens (!) gleichwertig, im Makromodus sogar etwas besser (schärfer). Das war dann das K.O.-Urteil für die Kamera Panasonic Lumix SZ7.

    Zitat von razer Beitrag anzeigen
    @Flans : Natürlich gibt es auch viele Kameras die billiger sind-was für eine Erkenntnis. Die Panasonic SZ7 ist aber offensichtlich (Leica-Objektiv) für Leute gemacht deren Ansprüche über der einer Billigkamera oder einer Handycam liegen.
    Eigentlich sollte JEDER den Unterschied zwischen billig und preiswert inzwischen kennen. Auch der SPON-Autor schreibt: Die Panasonic SZ7 ist eine der billigsten Digitalkameras.
    Oder hat er bereits zu Anfang des Beitrages gleich das Urteil gefällt, dass diese Kamera billig ist, aber NICHT preiswert?

    Lese ich diesen Kunden-Kommentar, dann trifft es wohl 100 %ig zu:
    "ausgepackt, angefasst und wieder zurückgeschickt. haptisch ist die sz7 eine komplett-katastrophe. billiges pseudo-metallic-plastik, hakelige, scharfkantige bedienungselemente -. die kamera wirkte so billig und zerbrechlich, dass kein vertrauen aufkommen wollte."

    Zitat von razer Beitrag anzeigen
    Also gute Kaufberatung, mit weiterführenden Links. Und nicht vergessen (für die üblichen Besserwisser) dies ist kein DSLR-Forum !
    Nein, eine Kaufberatung ist es definitiv nicht; geschweige denn eine gute. Selbstverständlich ist das hier kein DSLR-Forum, aber ein bissl Niveau beim Testen von Technikgeräten setze ich allerdings auch hier voraus.
  8. #8

    Zitat von z_beeblebrox Beitrag anzeigen
    Es ist schon recht traurig, wenn man eine gute Digitalkamera mit einer Handy-Kamera vergleichen muss / tut.
    Anscheinend ist der SPON-Autor auch nicht ganz so sicher, was wohl besser ist:
    "Im Vergleich zu einem Smartphone wie dem iPhone 4 ist die Aufnahmequalität der SZ7 überlegen."
    Später dann: "Die Bildqualität ist etwas besser als bei den meisten Smartphones."
    Ein Anwender/Kunde schrieb das zum Vergleich: Ich habe dieselben Motive mit der Handykamera meines Samsung Galaxy SII fotografiert und auf dem PC verglichen. Die Handyaufnahmen waren mindestens (!) gleichwertig, im Makromodus sogar etwas besser (schärfer). Das war dann das K.O.-Urteil für die Kamera Panasonic Lumix SZ7.


    Eigentlich sollte JEDER den Unterschied zwischen billig und preiswert inzwischen kennen. Auch der SPON-Autor schreibt: Die Panasonic SZ7 ist eine der billigsten Digitalkameras.
    Oder hat er bereits zu Anfang des Beitrages gleich das Urteil gefällt, dass diese Kamera billig ist, aber NICHT preiswert?

    Lese ich diesen Kunden-Kommentar, dann trifft es wohl 100 %ig zu:
    "ausgepackt, angefasst und wieder zurückgeschickt. haptisch ist die sz7 eine komplett-katastrophe. billiges pseudo-metallic-plastik, hakelige, scharfkantige bedienungselemente -. die kamera wirkte so billig und zerbrechlich, dass kein vertrauen aufkommen wollte."


    Nein, eine Kaufberatung ist es definitiv nicht; geschweige denn eine gute. Selbstverständlich ist das hier kein DSLR-Forum, aber ein bissl Niveau beim Testen von Technikgeräten setze ich allerdings auch hier voraus.
    Erstmal danke, daß Sie so ausführlich recherchiert haben. Natürlich ist dieser Beitrag keine ausführliche Kaufberatung wie Sie sie in den entsprechenden Fachforen oder Magazinen finden können und über die tatsächlichen ausführlich getesteten Qualitäten dieser Kamera brauchen wir uns schon gar nicht zu streiten.

    Der Autor hat für weitergehende Information deswegen auch die Links gesetzt. Sie machen den Fehler den man häufig in SPON-Foren beobachten kann, sie gehen mit dem Wissen eines Fachmanns, an solche für Gelegenheitsknipser sehr wohl informativen und keineswegs falschen Artikel heran. Daß man eine gute Digitalkamera damit vergleichen muß sagt keiner und ist auch nicht traurig, da es selbst in Handys heute schon brauchbare Kameras gibt wie Sie selbst ja festgestellt haben.

    Auch wenn man im Detail anderer Meinung sein, brauche Ihnen als fachkundigen Experten doch nicht sagen, daß die Meinungen über diese Kamera in den "Fachforen" durchaus auseinandergehen was das Preis/Leistungsverhältnis betrifft. Ich besitze selber sehr viel hochwertigeres Material (Nikon D50 + Samsung NX 1000) trotzdem ist eine Kamera für 150 bis 200 € auch für mich natürlich keine Billigkamera. Das bekommen Sie schon locker für über 100 € weniger-die reichen übrigens für Gelegenheitsknipser und sogar bei uns in der Spedition zum Arbeiten (Verladedokumentation) durchaus aus.