Skurrile SMS: Kleine Handy-Schnüffler

CorbisFremde Handys sind tabu, eigentlich. Doch auf der Internetseite von zwei jungen Berlinern dürfen Neugierige mit gutem Gewissen in den SMS anderer Leute stöbern - und Millionen Leser tun das auch.

http://www.spiegel.de/unispiegel/wun...-a-872773.html
  1. #10

    Mich persöhnlich würde schon mal

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Fremde Handys sind tabu, eigentlich. Doch auf der Internetseite von zwei jungen Berlinern dürfen Neugierige mit gutem Gewissen in den SMS anderer Leute stöbern - und Millionen Leser tun das auch.

    SMS von gestern Nacht: Wir sind alle Handy-Schnüffler - SPIEGEL ONLINE
    Intressieren, ob die Veröffentlichung privater SMS gegen das Post-
    Geheimnis verstößt. SMS sind private Nachrichten von einer zu einer
    anderen Person. Im Grunde ist es ein Brief und will ich einen Brief
    öffentlich Zugänglich machen, so brauch die Genehmigung der Versenders,oder?
    schönen Tag noch,
  2. #11

    Handy-Schnüffler

    In der Überschrift des Artikels steht "Handy-Schnüffler". Damit soll wohl das Interesse der Leser geweckt werden. Im Artikel lese ich dann zu meinem Erstaunen, dass Leute Ihre SMS-Kommunikation freiwillig an diese Web-Seite schicken können. Was hat das mit Schnüffeln zu tun?

    Mein Vorsatz für's Neue Jahr: www.spiegel.de im Browser zu sperren!

    Allen frohen Weihnachten!
  3. #12

    Wer soll denn bitte glauben, SO flache Kalauer...

    ...wären real und vor allem nachts um 3 geschrieben? Die ersten drei (ich habe dann abgebrochen) lesen sich wie Witze auf einer entsprechenden Website der billigsten Art.
  4. #13

    Wären es geleakte SMS

    ...beispielsweise von der Telekom - dann hätte man sicherlich was zu lachen.
  5. #14

    Alles erfunden...

    Der ganze Käse mit diesen angeblich lustigen SMS-Pannen ist erfunden und von irgendwelchen bezahlten Redakteuren geschrieben. Das weiß ja wohl jeder.
    Mich wundert nur, dass SPON dies scheinbar nicht weiß und diesem Mist hier noch einen vermeintlich seriösen Anstrich verpasst.
    Das wäre dem SPIEGEL früher nicht passiert. Auch in Saure-Gurken-Zeiten was Nachrichten betrifft nicht...
  6. #15

    egal

    was alle anderen schreiben: stellenweise einfach nur witzig: Danke, SPON
  7. #16

    Bemerkenswert?

    Es ist mir völlig schleierhaft, wie gestandene Redakteure auf diesen Fake hereinfallen können, der doch so offensichtlich ist. Es ist fast unmöglich bzw. nur mit einem Riesenaufwand möglich, derart lange Sätze wie die der wiedergegebenen SMS fehlerfrei mit dem Handy zu schreiben, mal ganz davon abgesehen, dass die heutige SMS-Generation nicht mehr fehlerfrei schreiben kann, mal ganz davon abgesehen, dass die meisten SMS wohl kaum derart spruchreif geschrieben worden sein dürften, mal ganz davon abgesehen, dass die SMS-Schreiber wohl kaum allesamt permanent filmreife Komödien erleben etc.

    Die Rezeption des Internets in der Unterschicht (also quasi der Shitstorm) ist ja noch nachvollziehbar, aber dass jetzt auch Spon-Redakteure anfangen, virtuelle und reale Welt zu verwechseln, ist bemerkenswert.
  8. #17

    Aber nicht so krass

    Ich gehe jede Wette ein, dass die meisten SMS von einer Art Redaktion (zumindest am Anfang um die Kiste zum Laufen zu bringen) erfunden wurden, und auch jetzt noch von so einer und auch Besuchern hingeblödelt werden. Sie geben ja zu, dass die Echtheit (natürlich) nicht überprüft werden kann, Sie aber nur "glaubwürdige" SMS posten... Als ob! ;-) Je bescheuerter doch desto besser. Nur das zieht die Deppen der Nation an. Da dieses alles wohl gut ankommt, ebenso wie die Scripted Reality-Schei*e auf den TV-Privatsendern, ist nur mal wieder bestätigt, was ich schon lange sage: 80% der Bevölkerung sind verdummt.

    Dann müssten Sie sich zu den 80% der Foristen hinzugesellen die im SPON und WO Kommenterbereich unsinniges Zeug schreiben, mindestens was mit BRD und wie schlecht hier alles ist muss kommen. Lustige Wortspiele wie Eudssr oder USrael, Migranten und Islamistenkram, und natürlich angebissener Apfel.
  9. #18

    das würde ich nie tun

    die Welt ist so groß und bunt, da kann man sein kurzes Leben besser verschwenden. Lieber würde ich den Sonnenuntergang bestaunen, oder den Regen beobachten, oder die Vögel,.... also ich finde da wird den Leuten nur die Zeit gestohlen. Schade!
  10. #19

    Fake - Real? Relativ!

    Egal ob die SMS ausgedacht sind oder aus dem realen Leben stammen...
    Gut aufgebaute Seite mit meist auch lustigen Nachrichten - die Besten hiervon auch in den drei Büchern verewigt.
    Bezieht sich meist auf eher Jugendlichen Humor.
    Wessen Humor es trifft - unbedingt mal in URL eingeben!