S.P.O.N. - Im Zweifel links: Können Sie Merkel?

Wenn Berlusconi zu Nudelsauce wird, Schavan zum Wasservogel aus der Uckermark und der Euro noch in Ost-Mark umgerechnet werden muss: Beim großen weihnachtlichen Merkel-Quiz erfahren Sie, ob Sie die Bundeskanzlerin dieses Landes wirklich kennen.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-874587.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Wenn Berlusconi zu Nudelsauce wird, Schavan zum Wasservogel aus der Uckermark und der Euro noch in Ost-Mark umgerechnet werden muss: Beim großen weihnachtlichen Merkel-Quiz erfahren Sie, ob Sie die Bundeskanzlerin dieses Landes wirklich kennen.

    S.P.O.N. Kolumnisten: Jakob Augstein - Was würde Merkel sagen? - SPIEGEL ONLINE
    blablabla - wie immer bei dem (oder das ?) Merkel. Wartet ab, nächstes Jahr lautet die Parole nicht "Nun Volk steh auf..." sondern "Rette sich wer kann". Frohe Weihnachten, wenigstens noch einmal....
  2. #2

    nett

    Ich habe 137 Punkte erreicht.Das ist weder Fisch noch Fleisch, passt aber sehr gut zur Bundesregierung.

    Frohe Weihnachten!
  3. #3

    Bushiges Zitat

    Also das Zitat am Ende des Artikels könnte stilistisch von George W. Bush stammen, übersetzt aus dem Englischen von einem Mitarbeiter der Kanzlerin.
  4. #4

    Hihi ...

    nicht schlecht ...
    Man könnte "fast" meinen, die brabbelt immer nur einfach so vor sich hin ...
    Vielleicht kann man noch eine Sprechblase ergänzen:
    "Für dieses Problem müssen wir eine gemeinsame Lösung finden."
    Hat irgend jemand schon mal auch nur einen Satz mit Substanz von Merkel gehört? Ich nicht! Zumindest nicht in den ersten vier Jahren ihrer Amtszeit. Seitdem höre ich nicht mehr hin: "Scheitert der Euro, scheitert Euopa!"
    Na klar, Europa wird dann außerdem kollektiv im Mittelmeer versinken ...
  5. #5

    Hihi ...

    nicht schlecht ...
    Man könnte "fast" meinen, die brabbelt immer nur einfach so vor sich hin ...
    Vielleicht kann man noch eine Sprechblase ergänzen:
    "Für dieses Problem müssen wir eine gemeinsame Lösung finden."
    Hat irgend jemand schon mal auch nur einen Satz mit Substanz von Merkel gehört? Ich nicht! Zumindest nicht in den ersten vier Jahren ihrer Amtszeit. Seitdem höre ich nicht mehr hin: "Scheitert der Euro, scheitert Euopa!"
    Na klar, Europa wird dann außerdem kollektiv im Mittelmeer versinken ...
  6. #6

    Wer will schon Merkel können?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Wenn Berlusconi zu Nudelsauce wird, Schavan zum Wasservogel aus der Uckermark und der Euro noch in Ost-Mark umgerechnet werden muss: Beim großen weihnachtlichen Merkel-Quiz erfahren Sie, ob Sie die Bundeskanzlerin dieses Landes wirklich kennen.

    S.P.O.N. Kolumnisten: Jakob Augstein - Was würde Merkel sagen? - SPIEGEL ONLINE
    Maximale Punktzahl, so gut durchschaue ich Merkel. Das Zitat am Schluß lautet übersetzt: "Ich hab zwar keine Ahnung, aber das richtig und deswegen sind unter mir alle auf einem guten Weg!".

    Aber Merkel könnte und wollte ich nicht, dazu fehlen mir Machtgier, Inkompetenz und Zynismus
  7. #7

    Wer will schon Merkel können?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Wenn Berlusconi zu Nudelsauce wird, Schavan zum Wasservogel aus der Uckermark und der Euro noch in Ost-Mark umgerechnet werden muss: Beim großen weihnachtlichen Merkel-Quiz erfahren Sie, ob Sie die Bundeskanzlerin dieses Landes wirklich kennen.

    S.P.O.N. Kolumnisten: Jakob Augstein - Was würde Merkel sagen? - SPIEGEL ONLINE
    Maximale Punktzahl, so gut durchschaue ich Merkel. Das Zitat am Schluß lautet übersetzt: "Ich hab zwar keine Ahnung, aber das richtig und deswegen sind unter mir alle auf einem guten Weg!".

    Aber Merkel könnte und wollte ich nicht, dazu fehlen mir Machtgier, Inkompetenz und Zynismus.
  8. #8

    Wir haben einen Spielstand vergessen …

    … den zwischen Merkel und Steinbrück, die 0:0 Runde. Das Scheinduell von der Einheitsfront. Da gibt es übrigens auch keine Gewinner.

    Das Kanzlerduell – des Bürgers Pulver schon verschossen … sondern nur Verlierer. Den Bürgern wird die große Show vorgespielt und am Ende sitzen die beiden Duellanten in einem Boot und lachen sich hinter den Kulissen schlapp über die Demokratieaufführung die sie abliefern.

    Also dann, frohe und unterhaltsame Weihnachten mit unseren unermüdliche Punktejägern und Polit-Darstellern … (°!°)
  9. #9

    Naja, ...

    Zitat von f.b. Beitrag anzeigen
    blablabla - wie immer bei dem (oder das ?) Merkel. Wartet ab, nächstes Jahr lautet die Parole nicht "Nun Volk steh auf..." sondern "Rette sich wer kann". Frohe Weihnachten, wenigstens noch einmal....
    ... dieses Blabla hat sich Herr Augstein ausgedacht (oder ein Praktikant bei Spiegel Online, das ist nicht immer ganz einfach auseinanderzuhalten).

    Bizarr: Die dauernde Referenz auf Frau Merkels Ehemann. Der spielt nun in der Öffentlichkeit wirklich keine Rolle, dann sollte man ihn auch nicht hineinziehen. Warum hat sich der feine Herr Augstein nicht über das "Interview" des gedruckten Spiegel mit Frau Schröder-Köpf (?) lustig gemacht? Dieses zeigt doch erschütternd, wie schmierig manche Leute mit scheinbaren Einblicken in ihr "Privatleben" die Öffentlichkeit anschleimen.