Neues Google-Handy: Ein Smartphone namens X

REUTERSGoogle will zusammen mit seiner Tochterfirma Motorola ein neues Smartphone auf den Markt bringen. Der iPhone-Rivale soll laut "Wall Street Journal" im kommenden Jahr Apple und Samsung Konkurrenz machen. Allerdings gibt es noch technische Probleme.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-874474.html
  1. #10

    An die Herren, die sich über den fehlendne slot mokieren: Das hat durchaus einen Sinn wg. des Andriod-filesystems uvm. und hat fast nur Vorteile, WENN die angebotenen Varianten nicht nur 8 und 16 GB wie beim LG Nexus sind. Was dagegen nicht geht ist ein Akku, der sich nicht on the go wechseln lässt - ebenso wie beim LG Nexus. Das das Iphone für einigermassen prof. und intelligente Anwender gar nicht geht ist eh selbstredend...
  2. #11

    Windows 8 ohne Slot?

    Die Hälfte der verfügbaren Windows 8-Geräte hat einen SD Karten-Slot. HTC 8S und Lumia 820.
  3. #12

    Zitat von Deepthought42.0815 Beitrag anzeigen
    An die Herren, die sich über den fehlendne slot mokieren: Das hat durchaus einen Sinn wg. des Andriod-filesystems uvm. und hat fast nur Vorteile, WENN die angebotenen Varianten nicht nur 8 und 16 GB wie beim LG Nexus sind. Was dagegen nicht geht ist ein Akku, der sich nicht on the go wechseln lässt - ebenso wie beim LG Nexus. Das das Iphone für einigermassen prof. und intelligente Anwender gar nicht geht ist eh selbstredend...
    Ich hatte vor meinem Nexus4 ein HTC Desire. Mit 2. Akku zum Wechseln und ner 16GB Sd Karte. Karte war nie voll(Großteil waren Nandroids, flashaholic ich war) Akku habe ich 3x gewechselt, dies auch nur um den Reserveakku auf 70-80% Ladung zu halten.


    Also ich für meine Anwendungszwecke vermisse nichts. Ist aber natürlich bei jedem Nutzer anders.
  4. #13

    Zitat von toledo Beitrag anzeigen
    Sollten das neue Google Handy auch ohne SC Card Slot kommen, können sie es meiner Meinung nach auch gleich in die Tonne treten!
    Ich werde mir keine kostenintrensive Cloudnutzung aufdrücken lassen!
    Na dann können SIe sich ja entspannen - der ganze Cloud-Quatsch für normalsterbliche ist doch eh kostenlos... Einzig die Internet-Flat kostet ein bisserl was - aber mal ehrlich - ohne können sie sich auch das Smartphone fast sparen...
  5. #14

    Zitat von gucky2009 Beitrag anzeigen
    Wenn das Preis-Leistungsverhältnis passt (und genügend eingebauten Speicher hat) wird's gekauft. Was nützt dir ein SD-Slot der z.B. dann auch nur maximal 64 GB unterstützt die du auch billiger direkt mit beim Smartphone-Kauf kaufst?.
    Witzig, echt :-)

    Eine 64GB Micro-SD Karte kostet runde 50€ - je nach Hersteller und Laden auch etwas mehr/weniger...

    Der Aufpreis bei einem Smartphone zwischen 16 und 64 GB liegt bei - Herstellerunabhängigen - 200€ mit Luft nach oben...
  6. #15

    Samsung und ein eigenes Betriebssystem

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Schon seit einiger Zeit wird allerdings spekuliert, Samsung könnte auf Basis seiner Marktmacht auf ein eigenes Betriebssystem oder eine von der Google-Welt abgekoppelte Android-Variante setzen.
    Google will 2013 das Smartphone X auf den Markt bringen - SPIEGEL ONLINE
    Das Betriebssystem war vor Einsatz von Android immer die Achillesverse der Samsung-Produkte.
    Zumindest ich persönlich habe mehrere Spitzengeräte erworben und gleich wieder verkauft, weil mir das Betriebssystem unsympathisch war.
    Der aktuelle Erfolg von Samsung trat eigentlich erst ein, nach dem man in Südkorea die Partnerschaft mit Google einging.
    Ich denke, auf dem Gebiet ist Samsung noch lange nicht soweit, dass sie sich abnabeln könnten.
    Aktuell bliebe Samsung nur der Hammelsprung zu Windows Phone übrig, das derzeit zäh in den Ladenregalen klebt.
    Nokia kann ein Lied davon singen. Die Eigenkreationen von Google haben doch jetzt schon den Vorteil, bei jeder Softwareaktualisierung vorn dran zu sein.
    Langfristig wäre Samsung aber tatsächlich gut beraten, ein eigenes Pferd ins Rennen zu schicken. Linux ist mächtig im kommen,
    auf dieser Basis könnte man aufbauen, machen doch alle anderen jetzt schon.
  7. #16

    Eher nicht.

    Zitat von Brennstoff Beitrag anzeigen
    Langfristig wäre Samsung aber tatsächlich gut beraten, ein eigenes Pferd ins Rennen zu schicken. Linux ist mächtig im kommen,
    auf dieser Basis könnte man aufbauen, machen doch alle anderen jetzt schon.
    Android basiert bereits auf Linux. Aktuell gibt es nur drei Konzerne, die in der Lage sind, ein relevantes Handy-Betriebssystem zu entwickeln, Apple, Google und Microsoft. Ich glaube nicht, dass sich den Schuh so schnell noch jemand anderes anziehen wird, dafür ist die Komplexität einfach zu hoch.
  8. #17

    Titellos

    Zitat von neu_ab Beitrag anzeigen
    Ich habe noch kein Smartphone. keine Ahnung, ob ich mal eines haben möchte. Aber eins kann ich garantieren: Es kommt mir nichts von Apple oder Google ins Haus. Prinzipiell.
    So gings mir auch. Ich hatte zwar ein IPhone 4 und später ein Samsung mit Android, jedoch von Berufswegen.

    Nun hab ich ein Lumia 920 und bin nicht nur zufrieden, sondern auch vollends begeistert!
    Mit der Arroganz mit der Apple, Samsung und Google aufstrebten, wurden Nokia und Microsoft immer sympathischer.
  9. #18

    Zitat von twan Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor meinem Nexus4 ein HTC Desire. Mit 2. Akku zum Wechseln und ner 16GB Sd Karte. Karte war nie voll(Großteil waren Nandroids, flashaholic ich war) Akku habe ich 3x gewechselt, dies auch nur um den Reserveakku auf 70-80% Ladung zu halten.


    Also ich für meine Anwendungszwecke vermisse nichts. Ist aber natürlich bei jedem Nutzer anders.
    Das ist auf jeden Fall so, d.h. abhängig von persönlichen Präferenzen. Ich mag einfach den Gedanken auch bei exzessiver screentime für den Notfall unabhängig von Ladegelegenheiten zu sein. Mit 2 Akkus kommt man einfach immer über den Tag.

    Speicherbedarf ist natürlich noch viel mehr eine individuelle Geschichte.
  10. #19

    optional

    Der Apple hater erklärt iPhone Besitzer als unprofessionell und dumm. Wow. Schlagfertig UND super argumentiert. Ich bin mir sicher dass sie so sehr von Intelligenz und Professionalität vollgestopft sind dass sie ihr Smartphone mit einem eigenen OS bespielt haben. :)