Oscars 2013: Hanekes "Liebe" bleibt im Rennen

X-FilmEin Drama und eine Komödie haben beste Chancen auf den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Michael Hanekes "Liebe" und der Kassenknüller "Ziemlich beste Freunde" haben den Sprung unter die Top neun geschafft. Der deutsche Bewerber "Barbara" ist dagegen aus dem Rennen.

http://www.spiegel.de/kultur/kino/li...-a-874422.html
  1. #1

    Aus Publikumssicht muss "Ziemlich beste Freunde" gewinnen. Aus künstlerischer Sicht "Liebe". Fair wäre es, beide Filme zu belohnen.

    Zwiespältig dabei ist, der Oscar hat in den letzten zehn Jahren massiv an Strahlkraft eingebüßt und ist nicht mehr relevant für den kommerziellen Erfolg eines Films.