Umstrittene Personalpolitik: Hungerlohn im Cockpit

dapdTraumberuf Pilot? Das war einmal. Auf Air Berlin-Flügen werden Cockpitbesatzungen immer häufiger zu extrem niedrigen Gehältern beschäftigt. Manchen Kopiloten bleibt wenig mehr als das Existenzminimum.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-874150.html
  1. #1

    Air Berlin

    Ein weiteres Beispiel dafuer, dass Deutschland ein Hochpreis Land ist mit Niedriglohn Kultur.
  2. #2

    selbst Schuld

    Alle Räder stehen still wenn dein starker Arm es will.
  3. #3

    Tja

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Traumberuf Pilot? Das war einmal. Auf Air Berlin-Flügen werden Cockpitbesatzungen immer häufiger zu extrem niedrigen Gehältern beschäftigt. Manchen Kopiloten bleibt wenig mehr als das Existenzminimum.

    dumpingloehne im cockpit von air berlin - SPIEGEL ONLINE
    Angebot und Nachfrage!
    Piloten gibt es wohl wie Sand am Meer!
    Oder wo bekommen die sonst Leute her die für sowas arbeiten?
    Und was bekommen dann die Stewardessen?
  4. #4

    Es muss wohl erst tote geben..

    Bis man merkt, dass die preise für flüge unangemessen niedrig sind.
  5. #5

    Die Kirche im Dorf lassen

    Wer ein normales Studium absolviert, muss dafür auch viel Geld aufwenden (bzw. die Eltern) und fängt viel später an, Geld zu verdienen, als die meisten Piloten. Bafög-Kredite müssen ebenfalls zurückgezahlt werden, und nicht nach dem Studium winken auch nicht automatisch Traumgehälter, sondern oft nur schlecht bezahlte Zeitarbeitsverträge.
  6. #6

    Mir kommen gleich die Tränen

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Traumberuf Pilot? Das war einmal. Auf Air Berlin-Flügen werden Cockpitbesatzungen immer häufiger zu extrem niedrigen Gehältern beschäftigt. Manchen Kopiloten bleibt wenig mehr als das Existenzminimum.

    dumpingloehne im cockpit von air berlin - SPIEGEL ONLINE
    Was ist denn das für ein Artikel? Ich musste mein Studium auch selbst finanzieren, wie die meisten anderen Studenten. Das ist doch normal.

    33000 Einstiegsgehalt(!!!) mit vorgegebenen ständigen Gehaltserhöhungen (wer hat noch so nen Komfort heute?) und da reden Sie von Hungerlohn und Existenzminimum.

    Wo leben Sie denn? Absolut lächerlich.

    Der Artikel ist fast so schlecht, wie der Weltuntergangs-Schrott.
  7. #7

    Zitat von kanuck45 Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Beispiel dafuer, dass Deutschland ein Hochpreis Land ist mit Niedriglohn Kultur.
    Haben Sie den Artikel eigentlich gelesen oder nur die Überschrift?
  8. #8

    Kann man....

    Denn bei Air Berlin keine 12jährigen Hosennäher aus. Bangladesch nicht ins Cockpit setzen? Das wäre dann noch billiger, oder?
  9. #9

    !

    Zitat von mailme Beitrag anzeigen
    ...
    Der Artikel ist fast so schlecht, wie der Weltuntergangs-Schrott.
    Die Piloten sollten froh sein, dass unter dem Regime des Obersten Sanierers aller Zeiten die Flugzeuge noch betankt werden.