Weihnachts-Quiz: Gans schön fett!

dapdAllein beim Gedanken an Weihnachten zieht sich der Magen in wohliger Vorfreude zusammen. Wissen Sie, wie viel Fett in einer Gans steckt? Oder wie sich der Appetit austricksen lässt? Und was glauben Sie: Zeugen Menschen an Weihnachten mehr Kinder als sonst? Die Antworten erfahren Sie im Quiz.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...-a-873818.html
  1. #10

    Konsequent!

    Zitat von expat_ja Beitrag anzeigen
    Ok. Ich verzichte auf Fisch. Mache ich auch den Rest des Jahres über. :-)
    Das nenne ich mal konsequent! Wünsche Ihnen genussvolle Feiertage.
  2. #11

    Ich werde wohl den Tag nicht mehr erleben...

    an welchem nicht das Fett, sondern die Kohlenhydrate als Übel angesehen werden. Bis dahin werden es nicht weniger Zuckerkranke - leider.
  3. #12

    Zitat von t...9 Beitrag anzeigen
    wie wäre es mal, aufs viele Fleisch und Fisch zu verzichten über Weihnachten?
    dann feiern doch mit ein paar Veganer und Vegetariern ;) Ich hingegen freue mich schon auf meine Rinderrouladen. Wer ohne Fleisch feiern möchte, kann dies gerne tun. Aber auf Bekehrungsversuche habe ich keine Lust.
  4. #13

    Zitat von juergw. Beitrag anzeigen
    einmal Schlemmen sollte im Jahr erlaubt sein.Wer nicht will,der hat schon.Da s ausgebratende Fett muß man ja nicht essen.In den nächsten Jahren wird man auf etliches verzichten müssen...!
    ich schlemme das ganze Jahr und werde es auch an Weihnachten machen, wer verzichten möchte soll dies gerne tun, ohne aber anderen mit einer Leichenbittermiene die Freude versuchen kaputt zu machen. Ich lebe nur einmal und möchte dies so oft es geht genießen. Jeder muss mal sterben auch die größten Gesundheitsfanatiker werden eines Tages sterben.
  5. #14

    Weihnachtsschlemmen

    Zitat von boeseHelene Beitrag anzeigen
    ....wer verzichten möchte soll dies gerne tun, ohne aber anderen mit einer Leichenbittermiene die Freude versuchen kaputt zu machen....
    Da möchte ich mal wissen, wie jemand das anstellen will, mir die Freuden des Weihnachtsschlemmens zu verderben :-)
  6. #15

    optional

    @boeseHelene: "Ich lebe nur einmal und möchte dies so oft es geht genießen."
    Typisch arrogante und egoistische Haltung. Das Tier interessiert es einen feuchten Kericht, dass Sie Ihrer Völlerei in dem Maße nachgehen wollen. Es geht nicht darum, wer früher stirbt, sondern darum, sich auch mal Gedanken zu machen über das, was man isst. Aber das ist ja eh für Loser und "Gesundheitsfanatiker".
  7. #16

    Genuss

    Zitat von t...9 Beitrag anzeigen
    Das Tier interessiert es einen feuchten Kericht, dass Sie Ihrer Völlerei in dem Maße nachgehen wollen.
    Und den Genussmenschen noch viel weniger.
  8. #17

    Zitat von Peter_Lublewski Beitrag anzeigen
    Da möchte ich mal wissen, wie jemand das anstellen will, mir die Freuden des Weihnachtsschlemmens zu verderben :-)
    ich lasse es mir auch nicht verderben ;) Aber gerade in Zeiten von Foren und Facebook gibt es immer wieder Leute die es versuchen die meinen andere missionieren zu müssen ob nun Veganer oder Gesundheitsapostel und genau diesen Leuten muss man von Anfang den Zahn ziehen, dass ihr Mission irgendetwas bringt.
  9. #18

    Zitat von t...9 Beitrag anzeigen
    @boeseHelene: "Ich lebe nur einmal und möchte dies so oft es geht genießen."
    Typisch arrogante und egoistische Haltung. Das Tier interessiert es einen feuchten Kericht, dass Sie Ihrer Völlerei in dem Maße nachgehen wollen. Es geht nicht darum, wer früher stirbt, sondern darum, sich auch mal Gedanken zu machen über das, was man isst. Aber das ist ja eh für Loser und "Gesundheitsfanatiker".
    Und Tiere sind nicht egoistisch? Ansonsten bitte suchen sich jemand anderen zum missionieren, bei mir stoßen sie da auf taube Ohren. Ich weiß woher mein Fleisch stammt, da ich regional kaufe zumindest beim Fleisch. Ich werde sogar morgen zum Bauernhof fahren und es mir direkt beim Erzeuger kaufen.
  10. #19

    Guten Appetit

    Zitat von boeseHelene Beitrag anzeigen
    ich lasse es mir auch nicht verderben ;) Aber gerade in Zeiten von Foren und Facebook gibt es immer wieder Leute die es versuchen die meinen andere missionieren zu müssen ob nun Veganer oder Gesundheitsapostel und genau diesen Leuten muss man von Anfang den Zahn ziehen, dass ihr Mission irgendetwas bringt.
    Am ersten Weihnachtstag gibt es bei uns Wildschweinrücken. Ich werde beim Essen an diejenigen denken, denen dieser Genuss (selbstverschuldet) entgeht.

    Schöne Feiertage, Frau Helene - und guten Appetit :-)