ICE und Nyse: US-Börsen planen Milliardenfusion

SPIEGEL ONLINEDie Übernahme der Frankfurter Börse platzte - jetzt sucht die US-Rohstoffbörse ICE ihr Glück in der Heimat. Für gut acht Milliarden Dollar will sie die New Yorker NYSE Euronext übernehmen. So entstünde der weltweit größte Börsenbetreiber.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-874129.html
  1. #1

    Das ist doch einmal eine gute Nachricht.
    Die Vergangenheit hat gezeigt, und die gegenwärtig guten Zeiten, in denen wir leben, dass es für die Gesellschaft nur von Vorteil ist, wenn mächtige Finanzkonglomerate entstehen.
    Man sollte das fördern, vielleicht durch Steuererleichterungen oder staatlichen Zuschüssen.
  2. #2

    Alles hat Konsequenzen

    Mit dieser Übernahme wird Frankfurt mehr und mehr isoliert, denn auch Paris, Amsterdam, Lissabon und Brüssel gehören mit zu dieser Fusion.