Champions League: Leichte Lose für Bayern, Dortmund und Schalke

APGlück für die deutschen Clubs in der Champions League: Im Achtelfinale stehen sie vor lösbaren Aufgaben. Der FC Bayern muss gegen Arsenal antreten, Borussia Dortmund trifft auf Schachtjor Donezk und Schalke spielt gegen Galatasaray Istanbul. Zudem gibt es zwei Hammer-Duelle mit vier Top-Clubs.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-874078.html
  1. #1

    leichtes Los für Schalke??

    ..da wäre ich mir bei deren Verfassung nicht so sicher - Galatasaray hat mit ManU in England 0:0 und in Istanbul 1:0 gewonnen. Warten wir mal ab..
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Glück für die deutschen Clubs in der Champions League: Im Achtelfinale stehen sie vor lösbaren Aufgaben. Der FC Bayern muss gegen Arsenal antreten, Borussia Dortmund trifft auf Schachtjor Donezk und Schalke spielt gegen Galatasaray Istanbul. Zudem gibt es zwei Hammer-Duelle mit vier Top-Clubs.

    Champions League: Bayern im Achtelfinale gegen Arsenal - SPIEGEL ONLINE
    Real gegen United ist natürlich mal ein großartiges Duell, für mich auch das spannenste. Dass Milan gegen Barcelona eine wirkliche Chance hat, kann ich mir aktuell nicht vorstellen.

    Für die deutschen sollte ein Weiterkommen durchaus drin sein. Arsenal ist nicht wirklich in Form in dieser Saison, Instanbul sollte für Schalke machbar sein und auch Donezk nicht unüberwindbar sein wobei die sich nicht schlecht präsentiert haben in der Gruppenphase.
  3. #3

    Ich denke

    dass Poldi den Bayern 2,3 Dinger reinhaut. Dann ist der Kaese im ersten Spiel schon gegessen.
  4. #4

    Leichte Lose?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Glück für die deutschen Clubs in der Champions League: Im Achtelfinale stehen sie vor lösbaren Aufgaben. Der FC Bayern muss gegen Arsenal antreten, Borussia Dortmund trifft auf Schachtjor Donezk und Schalke spielt gegen Galatasaray Istanbul. Zudem gibt es zwei Hammer-Duelle mit vier Top-Clubs.

    Champions League: Bayern im Achtelfinale gegen Arsenal - SPIEGEL ONLINE
    Wahninns Überschrift! Der FCB ist sicherlich ein Topfavorit auf den CL-Titel, Arsenal ist da ein gutes Los. Bei Schalke und Dortmund von leichten Losen im 1/8 Finale der CL zu sprechen ist ein schlechter Witz.

    Schalke und Gala sind sicherlich gleichauf und Donezk war der undankbarste Gegner im Lostopf (bei Minusgraden Anfang des Jahres in der Ukraine zu spielen ist nicht gerade ein Leckerli).

    Aber klar, letztes Jahr war der BvB noch Kanonenfutter und jetzt ist Donezk schon ein "leichtes Los".
  5. #5

    Zitat von persor Beitrag anzeigen
    ..da wäre ich mir bei deren Verfassung nicht so sicher - Galatasaray hat mit ManU in England 0:0 und in Istanbul 1:0 gewonnen. Warten wir mal ab..
    Na in der derzeitigen Verfassung wäre für Schalke JEDER mögliche Gegner zu groß, man kann nur hoffen, dass die sich im nächsten Jahr wieder fangen.
  6. #6

    leicht?

    ist wohl das falsche Wort. Aber Losglück würde ich schon sagen ...
  7. #7

    Beweis für schon lange vermutete Manipulation?

    CL-Auslosung: Zufall, Manipulation oder peinliche Panne? - Sport - nordbayern.de

    Würde den abonnierten "Bauerndusel" wenigstens mal erklären.
  8. #8

    Glücklos?!

    Bei Donezk von einem leichten Los zu sprechen zeugt von einer gewissen Ahnungslosigkeit. Donezk spielt - im Gegensatz zum BVB - seit Jahren auf höchstem Niveau in der Champions League und hat sich in einer Gruppe mit Juve und Chelsea für das Achtelfinale qualifiziert. Das sollte dem Schreiberling, trotz der guten Leistungen des BVB, einen gewissen Respekt abringen.
  9. #9

    Zitat von Hank Hill Beitrag anzeigen
    dass Poldi den Bayern 2,3 Dinger reinhaut. Dann ist der Kaese im ersten Spiel schon gegessen.
    Ich schließe mich dieser Hoffnung an...