Vollformat-Kamera Sony RX1: Die Kleine mit dem großen Auge

SPIEGEL ONLINERiesiger Sensor, lichtstarkes Objektiv und das Gehäuse klein genug für die Manteltasche: Die Sony RX1 ist ein außergewöhnlicher Fotoapparat, ein Luxusobjekt für Detailfetischisten. Unser Test zeigt, wie gut die erste digitale Vollformat-Kompaktkamera bei Tag und Nacht fotografiert.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-873831.html
  1. #1

    genügt APS-C nicht?

    3000 Euro für eine Vollformatkamera wie die Sony RX1 und Nikon D600 - denkt jemand enrnsthaft darüber nach? Reicht die Bildqualität günstigerer Kameras mit kleineren Sensoren (Fujifilm X-E1...) nicht in den allermeisten Fällen völlig aus?
  2. #2

    Zitat von Konrad Lischka SPIEGEL ONLINE Beitrag anzeigen
    3000 Euro für eine Vollformatkamera wie die Sony RX1 und Nikon D600 - denkt jemand enrnsthaft darüber nach? Reicht die Bildqualität günstigerer Kameras mit kleineren Sensoren (Fujifilm X-E1...) nicht in den allermeisten Fällen völlig aus?
    Den meisten würde wahrscheinlich auch eine noch kleinere Kamera ausreichen, aber es gibt eben welche (die nicht zu den meisten gehören), die eben etwas "mehr" möchten und/oder es sich leisten können. Mir reicht z. B. meine Canon EOS 450D. Obwohl es schon Nachfolgemodelle gibt und es noch teurere Modelle gibt, sehe ich nicht ein, noch einmal Geld für eine DSLR zu investieren, außer meine Kamera würde kaputt gehen.
  3. #3

    Vergleichen macht unglücklich

    Sagte schon Paul Watzlawick, und er hatte recht. Die Kamera ist toll, und wer eine andere bevorzugt, auch gut. Frohe Weihnachten!
  4. #4

    Zitat von Konrad Lischka SPIEGEL ONLINE Beitrag anzeigen
    3000 Euro für eine Vollformatkamera wie die Sony RX1 und Nikon D600 - denkt jemand enrnsthaft darüber nach? Reicht die Bildqualität günstigerer Kameras mit kleineren Sensoren (Fujifilm X-E1...) nicht in den allermeisten Fällen völlig aus?
    Die Nikon D600 kostet keine 3000,- Euro (Straßenpreis bei ca. 1800,-), das ist eher die D800. Vollformat bietet ja noch mehr Vorteile als Auflösung, Stichwort selektive Tiefenschärfe. Ich denke, Sony hätte in Richtung der Fuji X-Pro1 gehen und Vollformat mit Wechselobjektiven anbieten sollen. So scheint mir (auch ohne Vollformat) die Fuji die interessantere Wahl.
  5. #5

    Das K.O. Kriterium für mich

    ist das feste Objektiv. Wäre es wechselbar und ein Sucher integriert, wäre die RX1 meine Kamera. So bin ich mit der kleinen Schwester NEX-6 sehr zufrieden.
  6. #6

    Gewicht anderer Objektive

    "Für Vollformat-Spiegelreflexkameras wie die Sony A99 und die Nikon D600 gibt es noch lichtstärkere Festbrennweiten (f/1,4) - allerdings wiegen diese Objektive allein etwa ein halbes Kilo." - Was ein Quatsch. Mein Minolta 50mm / 1:1.4 wiegt 235 Gramm. Und solche Objektive sind bei weitem nciht nur für Sony und Nikon erhältlich. Ohne jetzt nachgeguckt zu haben behaupte ich einfach mal, dass Canon mit Sicherheit ein Vollformattaugliches Festbrennweitenobjektiv mit f=1:1.4 im Programm hat.
  7. #7

    Klassiker.

    "Wenn man bei wenig Licht schnell auslösen will, sind wahrscheinlich eine kleine Blendenöffnung..."

    Sinnvoll wäre eher eine grosse Blendenöffnung, bzw. kleine Blendenzahl. Geiler Apparat. Weihnachtsmann?
  8. #8

    Nischenprodukt, zu teuer.

    Scheinbar hat der relative Erfolg der Leica M9 Sony zur RX1 motiviert, aber es fehlt die Möglichkeit des Objektivwechsels.
    Für das gleiche Geld bekommt man eine vielseitigere Vollformatspiegelreflex mit 1-2 ordentlichen Festbrennweiten- Objektiven.
  9. #9

    die reicht für eine Weltreise

    für mich wünsche ich sie mir mit einem Porträt-Objektiv.
    Mit der Lichtstärke könnte ich leben, mit dem Monitor/Sucher müßte ich probieren.
    Die große Fuji durfte ich kurz in den Händen haben, der optische Sucher war sehr angenehm.
    So träume ich halt von einer Vollformat Sucher Kamera mit einem optischen Sucher und einem reinen Porträt-Objektiv (1,4), die mir auch leisten kann. Mit meiner S 3 hinter einem 1,4 50 er Nikon gelingen mir traumhaft weiche Bilder mit ganz offener Blende. Langsam, sie ist nicht mehr so jung!!