Apokalypse-Countdown: Unsere Traumziele für den Weltuntergang

Getty ImagesSie verstecken sich in Bunkern und klettern in Höhlen - aus Furcht vor dem von den Maya vorhergesagten Weltende gehen Apokalyptiker unter Tage. Dabei gibt es viel schönere Orte, an denen man das Finale erleben könnte. Hier die persönlichen Vorschläge der Reiseredaktion für die letzten Stunden.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...-a-873310.html
  1. #1

    Handtuch

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sie verstecken sich in Bunkern und klettern in Höhlen - aus Furcht vor dem von den Maya vorhergesagten Weltende gehen Apokalyptiker unter Tage. Dabei gibt es viel schönere Orte, an denen man das Finale erleben könnte. Hier die persönlichen Vorschläge der Reiseredaktion für die letzten Stunden.

    Das letzte Reiseziel: Wo wir sein wollen, wenn die Welt untergeht - SPIEGEL ONLINE
    Die Sache mit dem Handtuch und Ford Prefect hört sich ja schon toll an, aber die Sache hat einen Haken:
    Die Welt soll am Freitag untergehen, die Vogonen kommen aber Donnerstags!
  2. #2

    Alles Quatsch …

    … die Sache ist doch von langer Hand geplant wie wir seit dem Maya-Kalender wissen. Und wer dieses Volk ein wenig genauer studiert hat, der weiß doch auch, dass nichts im Leben grundlos passiert. Nichteinmal der Weltuntergang.

    Nun ist der Weltuntergang am 21. Dezember 2012 endgültig enträtselt und siehe da, wer ist schuld? Unsere Freunde, weil die mal wieder ein falsches Vorbild geliefert haben … (°!°)

    Aber machen sie sich nichts daraus. Der Verlust der Erde ist bezogen auf den Kosmos nicht einmal eine Randnotiz wert. Der Mensch nimmt sich einfach zu wichtig … das war sein Fehler!
  3. #3

    Tipps zum Weltuntergang

    Auf dieser liebevoll gestalteten Seite gibt's tolle Tipps, um die letzten Stunden ein wenig gelassener zu sehen:
    www.wienersundwieners.de/weltuntergang
  4. #4

    Und weg...

    Zitat von wosenjohn Beitrag anzeigen
    Die Welt soll am Freitag untergehen, die Vogonen kommen aber Donnerstags!
    Alles nur eine Frage der Zeitzone ;-)
  5. #5

    Was praktisches oder eher elegant?

    Oh Mein Gott, oh mein gott bald ist es so weit, was soll ich nur anziehen?
  6. #6

    Die Vogonen

    Zitat von wosenjohn Beitrag anzeigen
    Die Sache mit dem Handtuch und Ford Prefect hört sich ja schon toll an, aber die Sache hat einen Haken:
    Die Welt soll am Freitag untergehen, die Vogonen kommen aber Donnerstags!
    haben bei mir spontan abgesagt. Darum bleibt es bei Freitag. Sorry, zuviel Stress.
  7. #7

    .

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sie verstecken sich in Bunkern und klettern in Höhlen - aus Furcht vor dem von den Maya vorhergesagten Weltende gehen Apokalyptiker unter Tage. Dabei gibt es viel schönere Orte, an denen man das Finale erleben könnte. Hier die persönlichen Vorschläge der Reiseredaktion für die letzten Stunden.

    Das letzte Reiseziel: Wo wir sein wollen, wenn die Welt untergeht - SPIEGEL ONLINE
    Es ist einfach nur traurig, wieviel Platz diesem sinnlosen Thema in den Medien eingeräumt wird. Da denken ein paar Spinner, dass die Welt untergehen würde und die Medien machen sich seit 3 Monaten einen spaß daraus. Lasst es einfach. Es gibt wichtigere Nachrichten.
  8. #8

    am Schönsten

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    (...)
    Dabei gibt es viel schönere Orte, an denen man das Finale erleben könnte. Hier die persönlichen Vorschläge der Reiseredaktion für die letzten Stunden.
    Der Reiseredaktion gebührt Dank und Anerkennung!
    Jetzt weiß ich, wo es sich am Schönsten
    sterben lässt
    (Ich musste plötzlich an die alten Griechen denken!).

    Wenn nur der Redaktion nicht der kleine Schönheitsfehler unterlaufen wäre:
    Per pedes kommt man kaum
    zu diesen lauschigen Plätzen
    - bitte um Nachbesserung des Angebots.

    Mal im Ernst:
    Der Mensch darf nicht satt werden,
    schon kommt er auf dumme Gedanken!
  9. #9

    Dümmlich

    "Sie erinnern an Gemetzel (das Kolosseum), "
    Im Kolosseum wurde nicht gemetzelt. Nich soviel Hollywood gucken.