Gehilfe vom Weihnachtsmann: Das Geheimnis der roten Nase von Rentier Rudolph

Getty ImagesRote Nase als Leuchte in der Nacht: Rentier Rudolph hilft dem Weihnachtsmann, seinen Weg durch die Dunkelheit zu finden. Forscher liefern nun eine Erklärung für die anatomische Besonderheit. Aber wie kann ein Mann in kurzer Zeit Kinder in aller Welt beschenken?

http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...-a-873557.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Rote Nase als Leuchte in der Nacht: Rentier Rudolph hilft dem Weihnachtsmann, seinen Weg durch die Dunkelheit zu finden. Forscher liefern nun eine Erklärung für die anatomische Besonderheit. Aber wie kann ein Mann in kurzer Zeit Kinder in aller Welt beschenken?

    Gehilfe vom Weihnachtsmann: Rote Nase von Rentier Rudolph ergründet - SPIEGEL ONLINE
    Viel wichtiger erscheint mir die Tatsache, wieso im englischen Sprachraum Rudolph ein weiblicher Vorname ist:
    Zitat von WIKIPEDIA
    Männliche Tiere werfen ihr Geweih im Herbst ab, Weibchen erst im Frühjahr.
  2. #2

    Bei soviel Energieverbrauch . . .

    . . . können wir alle nur hoffen, dass die brüsseler
    Weihnachtsbeauftragten nicht auf die Idee kommen,
    Energiesparnasen europaweit einzuführen! In diesem
    Falle warten wir auf unsere Geschenke sicher länger,
    als gewohnt!
  3. #3

    Rosazea

    Vielleicht leidet das arme Tier auch einfach nur an einer unbehandelten Rosazea. Die ist zwar nicht heilbar, aber wenigstens können die Smyptome (rote geschwollene Nase) abgeschwächt werden.
    Gebt dem armen Tier Metronidazol auf die Nase und es wird hoffentlich besser.
  4. #4

    Säufernase?

    Also ich tippe auf zu viel Alkohol als Ursache für die rote Nase!
  5. #5

    Rudolph war schon vor Jahren beim Arzt. Der hatte schlechte Neuigkeiten für ihn. Hier der Beweiß:
    Family Guy - Rudolph Has A Tumor - YouTube

    Rudolph flüchtet vor der Wahrheit deswegen ist er so schnell.
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    ....Sie rechneten aus, dass Rudolf Geschenke in rund hundert Millionen Haushalten abzuliefern hat, in denen die Weihnachtsmanntradition hochgehalten wird. Um das zu schaffen, müsste er demnach mit einer Geschwindigkeit von rund tausend Kilometern pro Sekunde fliegen....
    Wer den Film "Hogfather" kennt, oder das Buch "Gevatter Tod" von den Scheibenwelt-Romanen, der weiß, dass es noch eine andere Möglichkeit gibt. Da können Tod oder der Schneevater die reale Zeit anhalten und als irreale Wesen trotzdem weiter ihre Sachen machen.
  7. #7

    Aha!

    Zitat von Th.Tiger Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger erscheint mir die Tatsache, wieso im englischen Sprachraum Rudolph ein weiblicher Vorname ist:

    Zitat von WIKIPEDIA
    Männliche Tiere werfen ihr Geweih im Herbst ab, Weibchen erst im Frühjahr.
    Dafuer gibt es meines Erachtens eine viel schluessigere Erklaerung:

    Rudolph, der Weihnachtsmann und die Elfen sind offensichtlich garnicht vom Nordpol, sondern vom Suedpol. Auf der Suedhalbkugel ist naemlich Weihnachten Sommer. Und Rudolph - als Maennchen - braucht dann sein Geweih erst so um Ostern herum abzuwerfen, also im Spaetherbst.
  8. #8

    Rosa Zehe?

    Zitat von bronck Beitrag anzeigen
    Vielleicht leidet das arme Tier auch einfach nur an einer unbehandelten Rosazea. Die ist zwar nicht heilbar, aber wenigstens können die Smyptome (rote geschwollene Nase) abgeschwächt werden.
    Gebt dem armen Tier Metronidazol auf die Nase und es wird hoffentlich besser.
    Nein, der hat doch Hufe!

    Nein, mit der Nase ist das anders. Als Suedpolbewohner ist Rudolph RICHTIG COOL! Und so kommt es, dass er bei dem Wahnsinnstempo der Geschenkauslieferung eben nicht in der Atmosphaere verglueht. Lediglich seine Nase, die ja staendig die Schallmauer durchbricht, erroetet ein wenig.
  9. #9

    Reibungshitze.

    Die durch die schnelle Fliegerei beim Geschenketransportieren entsteht. Rudis Fell ist feuerfest, aber seine arme Nase eben nicht, dadurch glueht sie durch die Nacht. Oder sind das nur die Bremslichter einer ordendlichen Weihnachtsstau...?