AFPUrsprünglich war der große Wurf angedacht, dann wurden die Erwartungen an den EU-Gipfel deutlich heruntergeschraubt. Jetzt haben die Staats- und Regierungschefs sich auf einen gemächlichen Fahrplan zum Umbau der Wirtschafts- und Währungsunion geeinigt. Beschlüsse stehen frühestens im Sommer 2013 an.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-872860.html