Golf in Scottsdale: Überwintern in der Wüste

Loona TuckerBierdusche für Tiger Woods, neue Heimat für Martin Kaymer: Scottsdale in Arizona ist das Golfmekka der USA. Mehr als 200 Plätze warten hier auf Kundschaft - und die wird in den Wintermonaten für eine Runde Golf ordentlich zur Kasse gebeten. Es gibt allerdings auch echte Schnäppchen.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...-a-871667.html
  1. #1

    Golf in Scottsdale

    Es ist wohl leicht übertrieben, denn die genannten ca. 200 Golfplatze liegen im Umkreis von 45 Kilometer um Scottsdale. Es gibt schöne und anspruchsvolle Plätze auch für $ 40,00 greenfee. Mittlerweile haben wir schon ca. 70 Plätze über diverse Jahre bespielt und müssen allen Golf - Interessenten sagen, um Scottsdale und Phönix/Arizona ist das beste Golfmekka der Welt!
  2. #2

    Absolut!

    Dem kann ich zu 110% zustimmen. Einfach eine wunderbare Golfgegend
  3. #3

    Absolut Super!

    Gerade zurück von Scottsdale lese ich diesen Artikel in Spiegel-Online! Das Fernweh kommt direkt wieder und die Lust in "Kurz" Golf zu spielen. Kurzum: Wahnsinns Plätze! Die Preise sind nicht ganz so moderat, wie im Artikel beschrieben,u.a. wenn man vorab Clubkarten kauft, die bei mehrmaligem Spielen Rabatte bis zu 50% ermöglichen. Somit lag das Greenfee bei 60-70$ auf den besten Plätzen, was den meisten deutschen Preisen entspricht. Allerdings inkl. Card und meistens auch der Rangebälle.Temperatuern Mitags um die 25 Grad Mitte November und einer Luftfeuchtigkeit von 30% sind die idealen Bedingungen.