"Das Talglicht": Ältestes Andersen-Märchen aufgetaucht

dapdEin vergilbtes Manuskript in einem dänischen Archiv hat sich als Sensationsfund entpuppt: "Das Talglicht" ist nach Einschätzung von Experten das früheste Märchen von Hans Christian Andersen. In dem Werk aus den 1820er Jahren erweckt der Dichter eine Kerze zum Leben.

http://www.spiegel.de/kultur/literat...-a-872656.html
  1. #1

    Märchererzählerin

    Dafür gibt es täglich neue Märchen von Angela Merkel
  2. #2

    Zitat von allereber Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es täglich neue Märchen von Angela Merkel
    sie sind so clever... -_-;

    ich persönlich würde dieses neuentdeckte märchen von hca gerne einmal lesen
  3. #3

    Und der Rest im SPON sind

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ein vergilbtes Manuskript in einem dänischen Archiv hat sich als Sensationsfund entpuppt: "Das Talglicht" ist nach Einschätzung von Experten das früheste Märchen von Hans Christian Andersen. In dem Werk aus den 1820er Jahren erweckt der Dichter eine Kerze zum Leben.

    "Das Talglicht" ist das älteste Märchen von Hans Christian Andersen - SPIEGEL ONLINE
    auch nur noch Geschichten aus 1000 und einer Nacht.
  4. #4

    QualiWAS?

    Zitat von allereber Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es täglich neue Märchen von Angela Merkel
    Was für ein Jammer, dass Beethoven und Miles Davis nicht mehr unter uns weilen, aber wir haben ja noch Lady Gaga und Sido.
  5. #5

    Die Kerze

    Zitat von a-mole Beitrag anzeigen
    sie sind so clever... -_-;

    ich persönlich würde dieses neuentdeckte märchen von hca gerne einmal lesen
    Hinter diesem unscheinbaren Link verbirgt sich "Das Talglicht" von Hans Christian Andersen in deutscher Übersetzung.