Spanischer Pokal: Messi baut Torrekord aus

REUTERSLionel Messi hat beim Sieg des FC Barcelona im spanischen Pokal seine Saisontreffer 87 und 88 erzielt. Damit baute er seinen Rekord für Tore in einem Kalenderjahr aus. Den zweifelt Flamengo Rio de Janeiro nun aber an, die brasilianische Fußball-Legende Zico halte die Bestmarke.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-872619.html
  1. #1

    Findet sich vll nicht noch ein Australier ...

    ... der in der ersten Liga von Vanuatu 150 Tore erzielt hat.
  2. #2

    Was ist denn das Kriterium?

    Also, wenn wir jetzt noch mit Sambia anfangen usw., dann hat der Rekord von Mesi eh keinen Wert. Dann können wir gleich noch die 2. Kreisklasse und die F-A-Jugenden mit einbeziehen. Als ich in der D-Jugend spielte, haben wir von einer Mannschaft mal 20 Tore eingeschenkt bekommen (und ich glaube, die Spiele gingen nicht mal über volle 90 Minuten), da war sicher der ein oder andere Spieler dabei, der die ganze Saison über so gut getroffen hat. Mal schauen, ob da noch ein paar alte Spielberichte aufzutreiben sind...
  3. #3

    Noch steht der Rekord des Bombers!

    Na ja, er wackelt ein klein wenig:
    Gerd Müller 85 Tore in 60 Spielen= Quotient 1,416...
    Der Messi 88 Tore in 66 Spielen=1,333...

    Unbestritten ist, das der Argentinier ganz ohne die Hand zu benutzen, mehr Tore in diesem Kalenderjahr geschossen hat. Und das wird nur einen grämen, in Spanien: Den Menschen von meiner Lieblingsinsel Madeira: CR 7.
    Ihm sei Trost gespendet.
  4. #4

    Ich habe ...

    1962 in der Kreisliga D 102 Tore geschossen.
  5. #5

    Das geht dem Messi dem Buckel runter ^^

    Ich glaube, das schert Messi einen feuchten Kehricht, ob es da jemanden in der sulawesischen F2-Jugend gibt, der zwei Eigentore mehr geschossen hat...

    Er gehört dennoch unbestreitbar zu den zehn größten Fußballern aller Zeiten (für mich ist er mittlerweile der beste, sogar vor Pele - aber das ist jetzt wiederum meine subjektive Meinung für die ich von weiteren Foristen sicherlich erschlagen werde :-) )
  6. #6

    Bleibt doch mal ruhig

    Wie die alle so auspflippen, nur weil da einer, ein Rekord gebrochen hat.
    Es ist doch auch egal, es ist ein Spiel.
  7. #7

    ich kenne...

    in unserer E- Jugend Fußballer, die auch über 100 Tore in einem Kalenderjahr geschossen haben.
  8. #8

    Zitat von kmg87 Beitrag anzeigen
    ... der in der ersten Liga von Vanuatu 150 Tore erzielt hat.
    Der hätte damit schon schlechte Karten... denn mittlerweile wurde auch ein gewisser Armando "Dimande" Manhiça aus Mosambik ausgegraben, der 1988 in 61 Spielen 243 Tore geschossen haben soll. Bis Ende des Jahres werden wir sicher noch einen Spieler präsentiert bekommen, der in einem Kalenderjahr mehr Tore geschossen hat, als Pelé in seiner ganzen Karriere.
  9. #9

    leo

    Zitat von cipo Beitrag anzeigen
    Der hätte damit schon schlechte Karten... denn mittlerweile wurde auch ein gewisser Armando "Dimande" Manhiça aus Mosambik ausgegraben, der 1988 in 61 Spielen 243 Tore geschossen haben soll. Bis Ende des Jahres werden wir sicher noch einen Spieler präsentiert bekommen, der in einem Kalenderjahr mehr Tore geschossen hat, als Pelé in seiner ganzen Karriere.
    hat das Problem, das er keinen Voodoo Zauberer hat. Alle Rekorde, die in Afrika ohne seriöse Zweitquelle beansprucht werden sind das Bananenblatt nicht wert, auf dem sie verewigt sind.