Von Beruf Astronaut: Einmal Weltall und zurück

Klaus Martin HöferFür Alexander Gerst ist sein Kindheitstraum zum Greifen nah: 2014 soll er zur Internationalen Raumstation fliegen. Bis dahin trainiert der Astronaut in einer Attrappe in Köln. Oder schlägt sich mit seinen russischen Kollegen fünf Tage ohne Essen durch die Pampa.

http://www.spiegel.de/karriere/beruf...-a-868514.html
  1. #1

    Arbeit im Weltall

    Natürlich werden im Weltraum Arbeitsplätze geschaffen: "Mit einer 400-köpfigen Besatzung" heißt es unter Captain Kirk, während Picard mit einer 1000-köpfigen Besatzung herumfliegt - und das trotz einer hohen Automatisierung und einem Androiden!
  2. #2

    Arbeit im Weltall

    Natürlich werden im Weltraum Arbeitsplätze geschaffen: "Mit einer 400-köpfigen Besatzung" heißt es unter Captain Kirk, während Picard mit einer 1000-köpfigen Besatzung herumfliegt - und das trotz einer hohen Automatisierung und einem Androiden!