TV-Panne: Sieht bei Arte eigentlich niemand Arte?

AFPFernsehen? Wir gehen lieber ins Kino. Eigentlich eine schöne Idee - für die verantwortlichen Mitarbeiter des TV-Senders Arte aber fatal. Vor allem wenn im Programm alles schief läuft. Und das ausgerechnet bei einer Doku über die deutsche Besatzung Frankreichs.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/tv-p...-a-871044.html
  1. #1

    Lieber SPON

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    [...]Sogar Kollegen aus dem Hauptschaltraum waren im Kino.
    (Journalistisch) perfektes Artikel-Finish...
  2. #2

    Gez

    WER sieht sonst arte? DAS ganze zeigt doch das mit dem geld der gebührenzahler (7mrd pa) schludrig umgegangen wird UND es nicht mehr um eine GRUND-versorgung geht. HIER müßte reformiert werden und die öffentlich rechtlichen TV anstallten auf das gestutzt werden wozu sie gedacht sind. DA würden 2-3 euro im monat an gebühren vollkommen ausreichen!
  3. #3

    ...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Fernsehen? Wir gehen lieber ins Kino. Eigentlich eine schöne Idee - für die verantwortlichen Mitarbeiter des TV-Senders Arte aber fatal. Vor allem wenn im Programm alles schief läuft. Und das ausgerechnet bei einer Doku über die deutsche Besatzung Frankreichs.

    TV-Panne bei Arte - SPIEGEL ONLINE
    Na und? Sind doch nur Steuergelder, respektive GEZ Gebühren, mit welchen fahrlässig umgegangen wird. Wen interessierts?
  4. #4

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Fernsehen? Wir gehen lieber ins Kino. Eigentlich eine schöne Idee - für die verantwortlichen Mitarbeiter des TV-Senders Arte aber fatal. Vor allem wenn im Programm alles schief läuft. Und das ausgerechnet bei einer Doku über die deutsche Besatzung Frankreichs.

    TV-Panne bei Arte - SPIEGEL ONLINE
    Alle paar Jahre läuft bei Arte mal eine gute Doku, aber ansonsten ist der Sender sowieso nicht zu gebrauchen.
  5. #5

    Hehe

    Das mache ich auch oft so.
    Schalte ARTE ein, drehe die Lautstärke hoch, so dass der Nachbar hört, dass ich ein ARTE-Zuschauer bin und ich gehe derweil in Kino.
  6. #6

    Fernsehgebühren

    Hier wird mal wieder äußerst locker mit dem Geld der Gebührenzahler umgegangen.
    Hier muss "aufgeräumt" werden!
  7. #7

    optional

    ARTE ist so ein klassisches Ding, wo meine Zwangsgebühr versenkt wird...
  8. #8

    hui..

    Da werden sich die Zuschauer aber geärgert haben. Alle beide.
  9. #9

    .

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Fernsehen? Wir gehen lieber ins Kino. Eigentlich eine schöne Idee - für die verantwortlichen Mitarbeiter des TV-Senders Arte aber fatal. Vor allem wenn im Programm alles schief läuft. Und das ausgerechnet bei einer Doku über die deutsche Besatzung Frankreichs.

    TV-Panne bei Arte - SPIEGEL ONLINE
    Sonst wird Arte mit kaum einer SIlbe in den deutschen Medien gelobt und dann passiert einmal ein Fehler und schon wird eine derart herbe Kritik geschrieben? Gehts noch? Arte ist mit einer der letzten Sender, die nicht den allgemeinen TV-Brei auf die Matschscheibe zimmern und dafür sollte man sie loben und respektieren. Zudem betreibt Arte mit dem bilateralen Programm europäische Integration.