Kates Schwangerschaft: Neues Glück für die Monarchie

REUTERSAuf diese Nachricht warten die britischen Massenblätter seit zwei Jahren: Kate Middleton ist schwanger. Der Jubel auf der Insel ist groß. Das britische Königshaus erfährt ungeahnte Begeisterung. Jetzt muss Premier Cameron nur noch das Thronfolgegesetz ändern - falls es ein Mädchen wird.

http://www.spiegel.de/panorama/leute...-a-870772.html
  1. #1

    Doctor Who

    Doctor Who ist da schon weiter: Dort regiert bereits Liz Ten....
  2. #2

    Ja, auf diese Info hat die Welt gewartet oh Mann.
  3. #3

    Oje oje

    jetzt muss man diesen Mist die kommenden 7-8 Monate ertragen.
    Als König ist es wohl nicht schwer, ein guter Elternteil zu sein... Das Volk ist dumm, besonders das Britische und wir hier dürfen jeden Tratsch von der Insel aufgreifen... Somit Bitte NICHT!
  4. #4

    Die größte Arbeitsleistung...

    ...in Monarchien wird schon seit langem in den Palastbetten vollbracht. In den britischen Wettbüros dürfte es jetzt darum gehen, obs ein Prachtkerl wird oder eine kleine neue Lady Di. Die Engländer haben wenigstens etwas, womit sich sich immer wieder von der EU und dem Euro-Quatsch ablenken können...
  5. #5

    genial

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Auf diese Nachricht warten die britischen Massenblätter seit zwei Jahren: Kate Middleton ist schwanger. Der Jubel auf der Insel ist groß. Das britische Königshaus erfährt ungeahnte Begeisterung. Jetzt muss Premier Cameron nur noch das Thronfolgegesetz ändern - falls es ein Mädchen wird.

    Schwangerschaft von Kate: Neues Glück für die Monarchie - SPIEGEL ONLINE
    2011 haben sie geheiratet, 2012 waren sie ueberall, man wartete auf DIE Nachricht und nun ist sie da, 2013 wird das Baby erwartet... England ist in wirtschaftlich schlechtem Zustand. Soziale Kuerzungen ueberall, ausserhalb "greater London/south east" zerfaellt das Land zunehmend, die Mittelklasse verschwindet mehr und mehr und das Land bewegt sich mit grosser Geschwindigkeit auf eine Misere. Aber heeey, Duchess of Cambridge wird Mutter!

    Nach 1.5 Jahren in London denke ich mittlerweile dass die Hauptfunktion der Royals darin besteht, das einfache Volk zu verblenden. Man kann da nur den Kopf schuetteln.
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Auf diese Nachricht warten die britischen Massenblätter seit zwei Jahren: Kate Middleton ist schwanger. Der Jubel auf der Insel ist groß. Das britische Königshaus erfährt ungeahnte Begeisterung. Jetzt muss Premier Cameron nur noch das Thronfolgegesetz ändern - falls es ein Mädchen wird.

    Schwangerschaft von Kate: Neues Glück für die Monarchie - SPIEGEL ONLINE

    Interessiert das ueberhaupt jemanden ausserhalb des UK?
  7. #7

    bin mehr als entzückt

    hann mich vor entzückung kaum aufrecht halten. komme aus dem Hannoverschen. traditionell stellen wir die Royals in England. bin selber in nem schafstall geboren der einst Georg I gehoert hatte. damit bin ich auf der tronfolgerliste irgendwo bei 20.347.654ster stelle. :)
  8. #8

    ...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Auf diese Nachricht warten die britischen Massenblätter seit zwei Jahren: Kate Middleton ist schwanger. Der Jubel auf der Insel ist groß. Das britische Königshaus erfährt ungeahnte Begeisterung. Jetzt muss Premier Cameron nur noch das Thronfolgegesetz ändern - falls es ein Mädchen wird.

    Schwangerschaft von Kate: Neues Glück für die Monarchie - SPIEGEL ONLINE
    Ein Artikel über den Nachwuchs dürfte doch wohl reichen. Oder will sich der Spiegel auch als Wartezimmer- und Frisörpostille etablieren?
  9. #9

    ?

    Darüberhinaus vermisse ein wenig die Meldungen, wenn William einen Pups lässt oder in China ein Sack Reis umfällt.