Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche

Selten war Unhörbarkeit so vergnüglich wie auf Scott Walkers neuem, total irren Album "Bish Bosch". Tim Hecker und Daniel Lopatin begeben sich auf spirituelle Suche im Maschinenraum, The Blue Nile sollten Unterrichtsmaterial werden - und Joni Mitchells essentielle Alben gibt es jetzt als Box.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/n...-a-869531.html
  1. #1

    Mal 'ne ehrliche Meinung!

    Am Anfang (vor etwa 2 Jahren) war ich noch schwer begeistert von Euren wöchentlichen Album Rezensionen. Aber in letzter Zeit ist das nur noch schlecht! Hauptsache schräg und mit Musik hat das teilweise nicht mehr viel zu tun. Vielleicht sind meine Ohren kaputt oder vielleicht auch meine Musikboxen, ich kapier's einfach nicht. Und das Ihr bei der Anzahl von neuer Musik, die jede Woche erscheint, immer wieder diese alten Kamellen auskramt, macht es auch nicht besser. Diese Woche sind es ja sogar zwei von vieren. Echt schade!
  2. #2

    ==========

    Zitat von phonic Beitrag anzeigen
    Am Anfang (vor etwa 2 Jahren) war ich noch schwer begeistert von Euren wöchentlichen Album Rezensionen. Aber in letzter Zeit ist das nur noch schlecht! Hauptsache schräg und mit Musik hat das teilweise nicht mehr viel zu tun. Vielleicht sind meine.....
    Das Problem ist halt, dass die Rezensenten das Material nicht kaufen müssen. Somit fehlt die notwendige Fokussierung auf das Hörerlebnis, für das man wirklich eigenes Geld hinlegen würde. Mit anderen Worten: Es schwätzt sich ganz formidabel dahin, wenn man mit der Sache selbst nichts zu tun hat.
  3. #3

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Selten war Unhörbarkeit so vergnüglich wie auf Scott Walkers neuem, total irren Album "Bish Bosch". Tim Hecker und Daniel Lopatin begeben sich auf spirituelle Suche im Maschinenraum, The Blue Nile sollten Unterrichtsmaterial werden - und Joni Mitchells essentielle Alben gibt es jetzt als Box.

    Neue CDs: Scott Walker Tim Hecker Lopatin Joni Mitchell Blue Nile - SPIEGEL ONLINE
    Entgegen der anderen Meinungen habe ich an Auswahl und Form der heutigen Rezensionen gar nichts auszusetzen.
    Und dass The Blue Nile endlich einmal ausreichend gewürdigt werden, war längst überfällig. Weitermachen!
  4. #4

    Schade -

    - dass es immer auf Krampf originell sein muss bei den "wichtigsten CDs der Woche". Auch wenn es am Leser / Hörer vorbei geht, Hauptsache Borcholte und Wigger haben mal wieder kundgetan, wie toll sie sich auskennen und was für abgefahrene Platten sie dem unwürdigen Leser mal vorstellen dürfen.
    Ja, es ist schön, von tollen und ausgefallenen Künstlern zu erfahren. Aber gefällt das hier noch irgendjemandem ausser den "Abgehört"-Autoren.
    Ich geb auf, das tue ich mir nicht mehr an.
  5. #5

    Super

    Schönen Dank für den Hinweis auf das neue Scott Walker -Album. Das Video ist ja auch ganz großes Kino!
    Um den Nölbacken mal entgegenzusteuern: An mir gehen die Tipps von Borcholte/Wigger nicht vorbei. Ist doch schön, wenn es noch Rezensenten gibt, die mehr wissen als die Leser. Und Robbie Williams wird doch auch rezensiert.
  6. #6

    Wenn es hier um Getränke ginge, so würden die beiden alten Männer hier fortwährend italienische Prädikatsweine rezensieren. Das ist bestimmt spannend für Weintrinker. Was die "Nölbacken" hier gerne mal hätten wäre vermutlich hin und wieder mal eine Rezension von Bier, Grappa, Whiskey, Weizenkorn.
  7. #7

    Borcholte,

    gibt es diesen Kollegen mit dem Kater wirklich? Weiß er wenigsten sonst, was er tut?