Dritter WM-Sieg in Folge: "Dieser Vettel ist unheimlich"

DPAJüngster Dreifach-Weltmeister, Glückskind, Kämpfer - Sebastian Vettel hat beim Grand Prix in São Paulo einmal mehr Formel-1-Geschichte geschrieben. Sein erneuter WM-Titel ist das Resultat harter Arbeit und einer furiosen Aufholjagd. Doch am Ende war es denkbar knapp.

http://www.spiegel.de/sport/formel1/...-a-869222.html
  1. #1

    hut ab...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Jüngster Dreifach-Weltmeister, Glückskind, Kämpfer - Sebastian Vettel hat beim Grand Prix in São Paulo einmal mehr Formel-1-Geschichte geschrieben. Sein erneuter WM-Titel ist das Resultat harter Arbeit und einer furiosen Aufholjagd. Doch am Ende war es denkbar knapp.

    Dritter WM-Sieg in Folge: "Dieser Vettel ist unheimlich" - SPIEGEL ONLINE
    eine große leistung, trotz aller widrigkeiten und genau das zeichnet einen champion aus. er ist jetzt schon ein ganz großer.
  2. #2

    Aha

    Also der schnellst "mit dem Auto im Kreis fahren" Fahrer
  3. #3

    Zitat von pefete Beitrag anzeigen
    Also der schnellst "mit dem Auto im Kreis fahren" Fahrer
    jedenfalls um Welten besser als der erste Miesmacher in diesem Forum zu sein.
  4. #4

    bravo

    daß der Vettel " Auto fahren " konnte, wußte ich auch als
    Nicht-Auto-Fan, aber w i e er dieses wichtige letzte rennen
    fuhr, ist eine Sensation
  5. #5

    Also doch!

    Nachdem ihm die Bundeskanzlerin so überschwenglich gratuliert vermute ich, dass Vettel nun doch in der Bundesrepublik Deutschland seine Steuern abführt. Prima!
  6. #6

    Die Null gewählt?!

    Zitat von Vittorio Ferretti Beitrag anzeigen
    Nachdem ihm die Bundeskanzlerin so überschwenglich gratuliert vermute ich, dass Vettel nun doch in der Bundesrepublik Deutschland seine Steuern abführt. Prima!
    Wieso sollte er? Um Neidern wie dir zu gefallen? Hat er nicht nötig. Hat niemand nötig.
  7. #7

    Zitat von Vittorio Ferretti Beitrag anzeigen
    Nachdem ihm die Bundeskanzlerin so überschwenglich gratuliert vermute ich, dass Vettel nun doch in der Bundesrepublik Deutschland seine Steuern abführt. Prima!
    Noch, hehe...

    "Schumacher.. wohnte ab 1996 in der Schweiz, in Vufflens-le-Château. Als einen der Gründe für diesen Wohnsitz nennt Michael Schumacher ein „vernünftiges Steuerabkommen“ mit der Schweiz. Er erklärte hierzu: „An der Schweiz hat mich gereizt, dass ich ein vernünftiges Steuerabkommen aushandeln konnte. In Deutschland sind sie ja selber dumm, wenn sie mir kein Angebot machen und dafür gänzlich auf meine Steuergelder verzichten“
  8. #8

    Zitat von Tatsächlich Beitrag anzeigen
    Noch, hehe...

    "Schumacher.. wohnte ab 1996 in der Schweiz, in Vufflens-le-Château. Als einen der Gründe für diesen Wohnsitz nennt Michael Schumacher ein „vernünftiges Steuerabkommen“ mit der Schweiz. Er erklärte hierzu: „An der Schweiz hat mich gereizt, dass ich ein vernünftiges Steuerabkommen aushandeln konnte. In Deutschland sind sie ja selber dumm, wenn sie mir kein Angebot machen und dafür gänzlich auf meine Steuergelder verzichten“
    Mich wuerde die quelle dieses zitates doch sehr interessieren.
  9. #9

    Uff!

    Fett, fetter, Vettel! Tolles Finale, mit unglaublicher Dramatik während des ganzen Rennens. Seb hat eine wahnsinnige Leistung gezeigt. Auch Hülkenberg und Glock sind ein tolles Rennen gefahren. Und wie sehr sich die lebende Legende Michael Schumacher über Vettels Titel gefreut hat, hat einmal mehr gezeigt, dass er mit zunehmendem Alter ein wunderbar sympathischer Kerl wurde. Über solche Menschen kann man sich freuen - auf solche Sportler kann man stolz sein.