Luxus-Tuning: Geschmack kann man nicht kaufen

MansoryManche Menschen träumen ihr Leben lang von einem Ferrari. Andere kaufen ihn sich einfach - und bringen ihn erstmal zum Luxustuner. Danach kostet das Auto doppelt so viel wie vorher, ist aber nicht unbedingt schöner.

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultu...-a-864906.html
  1. #10

    Die meisten sind Stillos.

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Manche Menschen träumen ihr Leben lang von einem Ferrari. Andere kaufen ihn sich einfach - und bringen ihn erstmal zum Luxustuner. Danach kostet das Auto doppelt so viel wie vorher, ist aber nicht unbedingt schöner.

    Luxus-Tuning: Auch ein Ferrari ist nur ein Serienauto - SPIEGEL ONLINE
    Also der Karbonlamborghini gefaellt mir. Der hat was. Die anderen Autos sind aber haben nach meiner Meinung keinen Stil.
  2. #11

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Geschmack kann man nicht kaufen
    Doch. Ferraristi mit Stil lassen sich ihren Farrari im rat look stylen:

    http://photoshopcontest.com/images/l...ez4q55wrh7.jpg
  3. #12

    Ferraristi und Rolls Royce-Besitzer mit Stil

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Geschmack kann man nicht kaufen
    Doch. Ferraristi und Rolls Royce-Besitzer mit Stil lassen sich ihre Wagen im rat look stylen:

    http://photoshopcontest.com/images/l...ez4q55wrh7.jpg

    http://img10.imageshack.us/img10/750...vershadowr.jpg

    http://img10.imageshack.us/img10/750...vershadowr.jpg
  4. #13

    leben und leben lassen

    seien wir doch ehrlich. Diese Autos gehören der russischen Mafia, chinesischen Parteifunktionären und arabischen Oelscheichs. Ich bin froh dass das Geld in den westlichen Ländern zumindest dem Anschein nach besser verteilt wird. Leben und leben lassen hin und her, die Grundrechte will ich nicht anfechten, aber Ideale sollte man haben und deswegen unterstütze ich indirekt den Neid der Deutschen, der bei mir aber nicht Neid sondern eher Mitleid mit den Armen in diesen Regionen hervorruft.
  5. #14

    Nur der Besitzer muss sich wohl fühlen, Sonst keiner

    Geschmack kann man nicht kaufen ?

    Nee Geschmack hat Jeder zum Glück seinen eigenen und wählt/kauft dementsprechend egoistisch seine Sachen zusammen, ohne Rücksicht auf den Nachbarn wohlgemerkt........... Dies ist Geschmack

    Da habe ich mehr Beileid mit Denjenigen die jedem Style-Trend, Hochglanz Marketing nacheifern und gar keinen eigenen Geschmack haben. Einer im Banker-Grossraumbüro macht/hat es und 45Tage später haben es 55% und...... 320Tage später die restlichen 45% um 60% Billiger.

    Sie merken, alles nur Marketing, Massenbeeinflussung ;-)
  6. #15

    ich kann mich in den neuen Lambos nicht verlieben

    Mit dem Countach anniversary war die Liebe zu ende ., die neue Versuche verraten immer ein Hauch von "Möchtegern" Countach ,
  7. #16

    La Familia

    Zitat von Hatha Beitrag anzeigen
    seien wir doch ehrlich. Diese Autos gehören der russischen Mafia, chinesischen Parteifunktionären und arabischen Oelscheichs. Ich bin froh dass das Geld in den westlichen Ländern zumindest dem Anschein nach besser verteilt wird. Leben und leben lassen hin und her, die Grundrechte will ich nicht anfechten, aber Ideale sollte man haben und deswegen unterstütze ich indirekt den Neid der Deutschen, der bei mir aber nicht Neid sondern eher Mitleid mit den Armen in diesen Regionen hervorruft.

    Schlaue kaufen sich Bodykit/Felgen und Klebe-Logo und verzichten auf die restlichen 70% Investitionen.............

    und täuschen mit dem für sie so Zweckmässigen Leute wie Sie und haben noch genügend Geld auf der Kante ;-)


    Ich wette die meisten die diese Karren fahren haben Anteilmässig zum Gehalt/Vermögen mehr für das Gemeinwohl ihres Stammes, Ortes, Strasse beigetragen .......... Als Sie zum Beispiel ;-)
  8. #17

    Völlig richtig: Geschmack kann man nicht kaufen.

    Wer möchte denn im Innenraum seines Mercedes SL zigmal den albernen Namen "Graf Weckerle" eingestickt und gehämmert sehen? Erinnert mich eher an den "Herrn der Semmeln". Und die weißen Felgen machen diesen SL zum perfekten Ludenschlitten. Und ja, ich kann mir dieses Auto nicht leisten. Aber ich will es auch nicht, selbst wenn ich es könnte.
  9. #18

    @horstwende

    Sie wissen doch gar nicht wo das ist. Oben auf dem Geigersberg wohnen diejenigen in Karlsruhe, die gerne auf die anderen herabsehen. Schließlich ist es dort wie im Wolkenkratzer: je höher hinaus, desto teurer. Und das erste Bild des Mercedes ist in rheinhafen vor dem Dampfkraftwerk aufgenommen, welches einen großen Teil der Stadt mit Fernwärme versorgt.

    Abgesehen davon: Geschmack ist immer Geschmackssache. Den Benz würd ich nehmen, die Mansory-Gurken im Lewwe net!
  10. #19

    Ich finde es gut...

    ...dass sich die Eigentümer dieser Peinlichkeiten ganz offen als persönlichkeitsgestörte Reiche outen, die psychisch auf dem Entwicklungsstand eines Dreijährigen stehengeblieben sind.
    Ich habe es mir angewöhnt, auf der Straße mit dem Finger auf sie zu zeigen und sie schallend auszulachen (das kommt besonders gut bei Cabrios). Das lässt die Fahrer jedesmal verbissen auf die Fahrbahn starren, während mich ihre Begleiterinnen verständnislos anglotzen.