"Giana Sisters - Twisted Dreams": C64-Klassiker mit Fan-Finanzierung neu aufgelegt

Black Forest GamesDie Generation C64 hat Hupfschwester Giana geliebt. Nun ist sie dank Finanzierungshilfe von der Fan-Basis wieder da, hübscher und raffinierter denn je. Das Magazin "Power Play" hat die Entwickler gefragt, was sie sich bei der Jump-and-Run-Fortsetzung gedacht haben.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games...-a-868922.html
  1. #30

    Danke BF Games!

    Das Spiel ist super, alles stimmt. Einzig die Gitarrensolos nerven bei einer Sister (das sage ich als Gitarist). Die Stücke sind kurz, der Loop daher schnell verfahren. Hier muss ich Hart ins Gericht gehen, sorry Chris. Man hätte mehr Parts arrangieren sollen. Ich nutze daher oft lieber die introveritierte Sister, weil ich den stupiden Einsatz der Gitarre nicht ertrage (der Artikel erwähnt nicht, dass den beiden Schwestern auch unterschiedliche Musik zugrude liegt). Ein prägnanter Einsatz der Gitarre wär super gewesen, anstatt das ewige Gefidel, das einen in Kombination mit schwierigen Passagen, die man öfter spielt, in den Wahnsinn treibt. Am meisten überrascht hat mich die hervorragende Mechanik. Die Mädels lassen sich sehr präzise steuern, Hut ab! Außdem toll balanciert, nicht zu schwer, nicht zu leicht. Als Controller kann ich jedem PC User nur den Xbox 360 Controller ans Herz legen. Hier stimmt alles und die meisten Spiele sind auf das Pad bereits konfiguriert.
  2. #31

    für alle.....

    die das spiel noch suchen. "steam" installieren und das game downloaden / kaufen. 14.99 euro.