Kartenmysterium vor Australien: Sandy Island ist ein Phantom

Google EarthWissenschaftler staunen: Zwischen Australien und Neukaledonien erwarteten sie die Insel Sandy Island - doch das Eiland ist verschwunden. Die Scheininsel ist kein Einzelfall, Hunderte Trauminseln könnten in Wahrheit Phantome sein - auch wenn sie auf Landkarten verzeichnet sind.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-868715.html
  1. #80

    Zitat von ugroeschel Beitrag anzeigen
    Sandy Island soll heute laut Wikipedia Fraser Island heißen.
    Fraser Island
    Mann, mann, mann.

    Das von dem Vorposter war ein SCHERZ. Es geht nicht um DIESE Insel!

    Muß man denn überall Smilies dranmachen?
  2. #81

    lesen hat vorteile

    Zitat von LuiW Beitrag anzeigen
    Der Artikel soll wahrscheinlich nur vernebeln, was Klimaexperten schon lange voraus gesagt haben, aber keiner hören will: der Meeresspiegel steigt dramatisch und noch viel mehr dieser Trauminseln werden untergehen, mitsamt ihrer einzigartigen Flora und Fauna.
    steht im artikel: an der "inselstelle" gibt es nur sehr tiefes meer, keine überflutete insel!
  3. #82

    Ich kenne niemanden...

    ...der jemals in Bielefeld war?! Aber die Stauschau scheint fest an die Existenz dieses Ortes zu glauben
  4. #83

    klarer Fall

    Es ist bei manchen Herstellern von Karten oder Lexika Gang & Gäbe, erfundene Items einzufügen, zum Zwecke, Plagiatoren zu überführen. Dies könnte auch bei den nicht existierenden Inseln der Fall sein.
  5. #84

    Besitzansprüche

    Wär doch mal so richtig interessant, wenn man dort Bodenschätze vermuten würde und zwei Länder würden kurz vor einem Krieg stehen, das eine Land dann aber sofort behaupten würde, dass man dort schon seit Jahrhunderten eine Siedlung haben würde.

    ...gibts Briefmarken von der Insel?

    ...gibts Briefmarken mit Bielefeld-Motiven?
  6. #85

    Zitat von Inselbewohner Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist das doch eine tolle Geschäftsidee Inseln, die nicht existieren, zu verscheuern. Bin gespannt wann der Erste darauf kommt:-)
    Gruß HP
    Bin mir da nicht so sicher. Der Besichtigungstermin dürfte regelmäßig ein Schlag ins Wasser werden.
  7. #86

    Zitat von LuiW Beitrag anzeigen
    Der Artikel soll wahrscheinlich nur vernebeln, was Klimaexperten schon lange voraus gesagt haben, aber keiner hören will: der Meeresspiegel steigt dramatisch und noch viel mehr dieser Trauminseln werden untergehen, mitsamt ihrer einzigartigen Flora und Fauna.
    Genau so ist es, endlich einer, der die Sache blickt! Der Meeresspiegel ist einfach um 1,3 km angestiegen...

    Man merke sich: Hat man keine Ahnung, einfach "Klimaerwärmung" brabbeln...
  8. #87

    optional

    Wer "Lost" gesehen hat, weiss was los ist
  9. #88

    Hier sehen Sie die Duisburger Sechs-Seen-Platte:
    duisburg - Google Maps

    Der südlichste Haubachsee war vor einigen Jahren nur in der MAPS-Ansicht zu sehen, in der Satellitenansicht wurde er einfach wegretuschiert, da war nur Wald. Nein, kein militärisches Sperrgebiet. Aber strenges Naturschutzgebiet. Auch wenn man Google hier gute Absicht unterstellen könnte, so untergraben diese dreisten Fälschereien ohne jedweden Hinweis das letzte bißchen Restvertrauen in den Dienst.
  10. #89

    Das ist einfach nur

    Zitat von WolArn Beitrag anzeigen
    ...besteht aus Satelliten- und Luftbilder. Wieso ist denn da, wo die Insel sein soll, ein schwarzer Fleck?
    schlecht gefaked. Bielefeld ist schliesslich auf Google Earth zu sehen obwohl es das ja nicht gibt...