Kartendienst Here: Nokias Navigations-App für iPhone steht bereit

SPIEGEL ONLINENokias neuer Kartendienst Here ist jetzt mit einer eigenen App auf dem iPhone verfügbar. Anwendern von i-Geräten bietet sich damit eine kostenlose Alternative zu Apples fehlerhaftem Kartenmaterial. Offensichtlich hat der US-Konzern die Software der Finnen besonders schnell bearbeitet.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-868323.html
  1. #1

    Grausam

    Ausprobiert:
    1. Grafiken/Schriften teils nicht HD oder schlecht gerendert
    2. Satelittenbilder völliger Pixelmatsch

    Ich dachte Navigation wäre eine Kernkompetenz von Nokia ?

    Ohne Vorurteile: Apple Maps ist um Längen besser.
  2. #2

    Das relativiert einiges

    Das relativiert die vollkommen überzogene Kritik an Apple Maps. Noch nicht mal Vektor-Karten bei Nokia. Grausam.
  3. #3

    Grottenschlecht

    Ich kann mich der Meinung von bluemetal völlig anschließen. Apple maps ist trotz Fehlern besser. Google maps ist allerdings state of the art. Ich habe letzteres auf einem Nexus 7 gestestet und habe nichts zu bemängeln - schnell, präzise und gut zu bedienen. Wenn Apple seinen Kunden das beste bieten will, sollte man über seinen Schatten springen und Google Maps wieder in iOS integrieren. Dann kann Apple sich Zeit für die Entwicklung eines eigenen vernünftigen Kartendienstes nehmen. Keine Schnellschüsse mehr!!
  4. #4

    Und sie ist furchtbar!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Nokias neuer Kartendienst Here ist jetzt mit einer eigenen App auf dem iPhone verfügbar. Anwendern von i-Geräten bietet sich damit eine kostenlose Alternative zu Apples fehlerhaftem Kartenmaterial. Offensichtlich hat der US-Konzern die Software der Finnen besonders schnell bearbeitet.

    Nokias Navigations-App Here steht für iPhones bereit - SPIEGEL ONLINE
    Noch schlimmer als Apple Maps, zumindest für die Schweiz und das ist schon eine reife Leistung.

    Satellitenbilder unbrauchbar. Daten 5 Jahre alt und älter. Da fehlen vier Jahre alte neue Strassen und die alten geschlossenen sind noch Durchgangsstrecke.
  5. #5

    Schlimm

    Installiert
    Getestet
    Tiefenzoom grottenschlecht
    De-installiert....
  6. #6

    Streetview? Business Photos?

    Google macht klammheimlich grosse Fortschritte, die Streetview Erfahrung in Geschaefte zu bringen, zumindest in Nordamerika und Australien kann ich mich in immer mehr Geschaeften, die ich ueber Seach lokalisiere, dann direkt vom Strassenlevel aus INNEN umgucken, 360 Grad. Nennt sich Google Business Photos fuer Google Local, einmaliges Setup und keine Extrakosten.

    Das bietet kein anderes Map-Projekt, gerade bei Hotels, Restaurants und Speziallaeden ist das ein Killerfeature.
  7. #7

    Komisch,..

    ...ich bin vom iPhone zum Lumia 920 gewechselt, einfach herrlich. Naja, ich bin auch nicht jemand der sich an Apple klammert und alles andere schlechtredet.
  8. #8

    Maps

    Apple hat sein Kartenmaterial ja bereits deutlich nachgebessert (bezogen auf Österreich). Nokias Kartenmaterial spottet ja jeder Beschreibung..vielleicht hat Apple auch deshalb diese App So schnell durchgewunken :-)
  9. #9

    Womit klar ist...

    .... warum Apple das so schnell durchgewunken hat. Jeder soll sehen: es geht noch schlechter...