Angespielt : "Hotline Miami" ist grausig gut

Dennaton Games"Hotline Miami" sieht aus wie ein Splatter-Spiel von 1989. Die Grafik ist pixelig und ziemlich blutig. Gespielt wird hektisch, hart und brutal. Dank eines treibenden Soundtracks und immens involvierendem Gameplay heimst das Spiel trotzdem Bestnoten ein - zu Recht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games...-a-868084.html
  1. #10

    optional

    es gibt nur ein game, das dem hype gerecht wird:
    BORDERLANDS 2 mehr Spass geht nicht .....

    Und wer shooter für Gewalt verantwortlich macht, hat im wahrsten Sinne den Schuss nicht gehört.
  2. #11

    Zitat von Marco_P. Beitrag anzeigen
    Hab' das Spiel auch grad' in 'ner kostenfreien version gefunden *hust* *hust*. (Darf man das hier sagen?) anzocken lohnt sich, imho. Aber nicht für 8,50€!
    Wenn es sich lohnt anzuzocken, dann sollte es einem auch 8,50 wert sein, oder? Die Raubkopiererzeit war vielleicht auch 1989, aber inzwischen sollten wir alle so klug sein, dass man bei diesen Preisen vielleicht wirklich mal alles legalisiert. Wenn es nur eine Stunde Spass macht, dann ist das Preis/Leistungsverhältnis schon besser als bei einem Kinobesuch.
  3. #12

    Genau

    Zitat von genie_der_genies Beitrag anzeigen
    es gibt nur ein game, das dem hype gerecht wird:
    BORDERLANDS 2 mehr Spass geht nicht .....

    Und wer shooter für Gewalt verantwortlich macht, hat im wahrsten Sinne den Schuss nicht gehört.
    Da muss ich ihnen vollkommen Recht geben. Deshalb wird auch heute Abend direkt der neue DLC geladen.

    Und wer auf so Menschen wie hojen eingeht ... selbst schuld. Forentrolle halt die man ignorieren sollte.