Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche

Rihanna arbeitet die private Rückkehr zu ihrem Schlägertypen mit einem echten Rock'n'Roll-Album auf, King Dude brummelt fahle Liebeslieder, Prince Rama machen sich über die Ironie-Pose der Brooklyn-Hipster lustig - und A.C. Newman hat ein paar hübsche Songs auf seinem neuen Album.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/a...-a-868194.html
  1. #1

    Jump

    ..."Jump", durchzogen von einem ins Abgründige verkehrte "Pony"-Zitat von D'Angelo"...

    Nöh, "Ride my Pony" ist von Ginuwine, Timberland & Static Major.
    Gesungen von Ginuwine.

    D´Angelo ist was Anderes.
  2. #2

    Ich erinnere mich ...

    ... an Rezessionen, die hier zahlreich besprochen, benotet, verachtet , etc. wurden.

    Bis jetzt lese ich nur eine "Reaktion". Liegt es am Leser oder dem Kritiker?

    Keine Ahnung ... aber diese Rezessionen haben mich jetzt auch nicht so interessiert. Liegt es am mir oder dem Kritiker?

    Fragen über Fragen :-)

    Gruß

    P.S.
    Michael Jackson war schon viel mehr Mainstream als "The Weeknd" von letzter Woche, dessen Album ich mir jetzt anhören konnte
  3. #3

    Zitat von feixtel Beitrag anzeigen
    ... an Rezessionen, die hier zahlreich besprochen, benotet, verachtet , etc. wurden.
    Möglicherweise erinnerst Du Dich (hoffentlich positiv *g*) an diesen Thread.

    Mittlerweile ist aber das SpOn dazu übergegangen pro Abgehört-Erscheinung einen eigenständigen Thread zu eröffnen.

    Hoffe Dir mit dieser Auskunft weiter geholfen zu haben.

    Greetz!
  4. #4

    Talentlos und überbewertet

    Rihanna arbeitet die private Rückkehr zu ihrem Schlägertypen mit einem echten Rock'n'Roll-Album auf

    Diese Rezension passt hervorragend in die Bravo bzw. zu MTV/VIVA. Der Beitrag in Welt-Online der letzten Tage "Rihannas neues Album ist so fad wie Flugzeugessen" Um ihre CD 'Unapologetic' vorzustellen, flog Rihanna mit 200 Journalisten um die Welt. Zu berichten gab es davon relativ wenig – außer dass Rihanna in Paris frische Unterwäsche brauchte."..... trifft es wohl eher. Und "Numb" ist das schlechteste, was ich je von Em hörte.
    Mein Fazit zu Rihanna: talentlos, total überbewertet, schlecht angezogen.