Google-Alternative: DuckDuckGo findet ohne Firlefanz

Ein einziger Konzern hat die Internetsuche in weiten Teilen der Welt fest im Griff. Die Suchmaschine DuckDuckGo will an Googles Dominanz gar nicht viel ändern. Sie soll vielmehr eine Nische füllen: mit praktischen Funktionen und Datenschutz.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/s...-a-867085.html
  1. #1

    Lach!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ein einziger Konzern hat die Internetsuche in weiten Teilen der Welt fest im Griff. Die Suchmaschine DuckDuckGo will an Googles Dominanz gar nicht viel ändern. Sie soll vielmehr eine Nische füllen: mit praktischen Funktionen und Datenschutz.

    Suchmaschine DuckDuckGo: Googlen ohne Google - SPIEGEL ONLINE
    Auf allen meinen Rechnern, Laptops, Tablets, Smartphones und denen meiner Familie läuft kein Google mehr. Schon lange nicht. In unseren Firmen stelle ich gerade um! Dies hier scheint eine nette Alternative zu sein.
    Es kotzt mich nämlich schon lange an, dass beim Browsen in der Statusleiste der Name Google Analytics o.ä. andauernd auftaucht, auch wenn ich nur über einen Link auf eine andere Seite wechseln will.
  2. #2

    Übrigens...

    Eine weitere brauchbare Alternative mit Fokus auf Datenschutz wäre z.B. Startpage bzw. Ixquick
  3. #3

    Fakt ist das Google in den letzten 12 Monaten

    wesentlich schlechter geworden ist, gut das da vielleicht etwas mehr Wind aus der richtigen Richtung kommt, bei Google ist's z.Z. jedenfalls die falsche Richtung. Da ist bedenklich viel Vorzug zu grossen Firmen auch wenn kleinere Websites viel besser sind, Google biedert sich offensichtlich an Big Business an um die so williger fuer Anzeigen zu machen, das ist nicht wie es sein soll, die sollten objektiv und neutral sein und nicht irgendwelche bevorzugen.
  4. #4

    Flop(p)

    Beitrag interessiert gelesen.
    DuckDuck aufgerufen
    Suchfunktion genutzt
    O je, alle Suchergebnisse in Englisch
    Auf Einstellungen geklickt, um möglicherweise auf Deutsch umzustellen
    Rödel, Rödel, Rödel.................der kleine blaue Ladekreis.........nix passiert...
    weggeklickt.
  5. #5

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ein einziger Konzern hat die Internetsuche in weiten Teilen der Welt fest im Griff. Die Suchmaschine DuckDuckGo will an Googles Dominanz gar nicht viel ändern. Sie soll vielmehr eine Nische füllen: mit praktischen Funktionen und Datenschutz.

    Suchmaschine DuckDuckGo: Googlen ohne Google - SPIEGEL ONLINE
    Alternativen zu Google gibt es doch bereits zuhauf: Ixquick https z. B.

    Auch dort werden keine Daten gespeichert. - Also: Nix neues!
  6. #6

    Sieht sehr gut aus.
    Insbesondere scheinen die Suchergebnisse - anders als beispielsweise bei bing - nicht der deutschen (unter dem Deckmäntelchen des Jugendschutzes ausgeführten) Zensur zu unterliegen.
    Hoffentlich bleibt es so, eine echte Alternative.
  7. #7

    gute Alternative

    Als beruflich arbeitender Rechecheur kann ich beim ersten Testläufen schon sagen, dass die Trefferliste von duckduckgo ziemlich gut ist. Vermutlich sogar besser als die genannten Suchmaschinen -Alternativen. Wenn der dringend notwendige Datenschutz hinzukommt, um so besser.
  8. #8

    Zitat von meinmein Beitrag anzeigen
    Beitrag interessiert gelesen.
    DuckDuck aufgerufen
    Suchfunktion genutzt
    O je, alle Suchergebnisse in Englisch
    Auf Einstellungen geklickt, um möglicherweise auf Deutsch umzustellen
    Rödel, Rödel, Rödel.................der kleine blaue Ladekreis.........nix passiert...
    weggeklickt.
    Bei allem Respekt - das scheint mir nicht das Problem der Seite zu sein....benutze das seit langem mit Spracheinstellungen und andere Personalisierungen, die man anonym in der Cloud speichern und wieder aufrufen kann.

    Das eine Seite, die nicht "trackt" und "bubbelt", ohne Weiteres keine personalisierten Einstellungen anbietet bzw. sich diese merkt, sollte ja wohl klar sein.
  9. #9

    no flop

    Zitat von meinmein Beitrag anzeigen
    Beitrag interessiert gelesen.
    DuckDuck aufgerufen
    Suchfunktion genutzt
    O je, alle Suchergebnisse in Englisch
    Auf Einstellungen geklickt, um möglicherweise auf Deutsch umzustellen
    Rödel, Rödel, Rödel.................der kleine blaue Ladekreis.........nix passiert...
    weggeklickt.
    Beitrag interessiert gelesen.
    DuckDuck aufgerufen
    Suchfunktion genutzt
    O ja, alle Suchergebnisse in der Sprache, in der sie orginal existieren...also deutsche Beiträge auch in Deutsch.

    Suche bei kurzem Test sehr gut, Treffer besser sortiert als in Google, weil dort die persönlichen Vorlieben zu sehr berücksichtigt werden.

    Werde DuckDuckGo wohl in Zukunft verstärkt nutzen. Google hat in letzter Zeit böse nachgelassen...