Giftstoffe im Essen: Welche Lebensmittel den Magen verderben

APKichererbsen, Bohnen, Auberginen und Rhabarber: Viele Lebensmittel enthalten Giftstoffe. Die Übersicht zeigt, bei welchem Gemüse ein verdorbener Magen oder andere Gesundheitsschäden drohen und wie die Gefahr durch die richtige Zubereitung gebannt werden kann.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...-a-866948.html
  1. #1

    Wildpilze

    und schon wieder ist jemand auf den Mythos des Fuchsbandwurems herein gefallen. Essen kann man getrost alles, nur wenn man einen Hund oder eine Katze hat, ist Vorsicht geboten.
    Wer es nicht glaubt sollte nach Prof. Dr. rer. nat. Klaus Brehm vom Institut für Hygiene und Mikrobiologie der Universität Würzburg suchen.
  2. #2

    pilze

    empfehlenswert: junge schopftintlinge: zusammen mit alkohol genossen wirken sie giftig. das richtige zum abgewöhnen;-))
  3. #3

    optional

    Ähm, sind Sie auch sicher das Sie den ganzen Text gelesen haben?

    Zitat: "Space-demanding processes that are associated with the unrestricted growth of the parasite can, eventually, cause functional disorders or a total loss of function of the affected organ. Lethality rates of more than 90% are observed in untreated patients within 10 years after diagnosis, " Quelle: Klaus Brehm.

    Naja, wenn Ihnen eine 90% Letalität unbehandelt nichts ausmacht, dann guten Appetit! :)
  4. #4

    @a.hilfrich@gmail.com

    Was a_linnemann damit meinte, war, daß es sich dabei um eine unbewiesene These handelt, daß der Fuchsbandwurm über ungewaschene Wildfrüchte verbreitet wird. Erstens wird angeführt, daß ein sehr hoher Anteil der Betroffenen Kontakt mit freilaufenden Hunden oder Katzen hatte und zweitens ist anzunehmen daß bei der geringen Fallzahl von unter 1000 p.a. in Deutschland und der angenommenen hohen Zahl an Essern hoher Wildfrüchte der statistische Zusammenhang nur schwer herstellbar ist. Dadurch ist die Bezeichnung Mythos korrekt - wichtiger als die Pilze-und-Beeren-Panik ist die konsequente Entwurmung von Haustieren.
  5. #5

    Frage

    Was sind denn "unreife Bambussprossen"? Wie sieht man reif oder unreif den Sprossen an?

    Der Artikel ist auch nicht ganz vollständig: Hirse, Leinsamen und Sauerampfer enthalten auch Giftstoffe.
  6. #6

    Blödsinn - Wenn ich grüne Bohnen eine halbe Stunde kochen, habe ich nur noch Matsch im Topf...
  7. #7

    und weiters...

    sind Lorbeerblätter nicht zu konsumieren. Sojasprossen sollte man kurz im Wok anbraten. Überhaupt: "Salads can kill you" (Jeffrey Weingarten in The Man Who Ate Everything)
  8. #8

    ...

    Ich bin mir ziemlich sicher dass Rosenkohl Giftstoffe enthält. Wenn man ihn nicht lange genug kocht scheint er rasanten Durchfall mit quälenden Schmerzen zu verursachen.