Wirtschaftskrise: Vodafone schreibt Milliarden in Südeuropa ab

AFPDie Krise in Südeuropa schlägt mit voller Wucht auf die Firmen durch. Der Mobilfunkanbieter Vodafone schrieb im zweiten Quartal fast sechs Milliarden Pfund auf sein Geschäft in Spanien und Italien ab. Mit einer Besserung der Lage rechnet der Konzern nicht.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-866939.html
  1. #1

    Na ja

    Wenn ich mir die Entwicklung der letzten 10 Jahre ansehe sieht das ganz anders aus. Die Kurse sind fast die gleichen.
  2. #2

    Tag fuer Tag eine klitzekleine Meldung

    irgendwo im unteren Teil.
    Und die Schlagzeilen Sexskandal erschuettert USA
    Wer war die Verraeterin?

    Ist ja so einfach im internet, morgen ist die Meldung wieder verschwunden und vergessen.

    Vodaphone, Daimler,Commerzbank,Deutsche d.A. Bank,Opel baut ab,
    Deutsche Telecom nicht zu vergessen. Auch hier bricht es ein.Wer keine oder schlechte ARbeit hat, greift nicht mehr so oft zum Handy.
    Und Frau Merkel bereist mit dickstem Flieger Portugal, nimmt noch einige ihrer Sponsoren mit um mit nicht mehr florirenden Gesellschaften Vertraege abzuschliessen.
    Also ehrlich werte Presse, wie lange wollt Ihr das noch machen??
    Ihr seid inzwischen auf BILD Nivea abgeschmiert..

    Ach das sind ja die alten Durchhalteparolen aus den Kriegen!!
    Vorwaerts Kameraden, wir muessen zurueck.
  3. #3

    Sued-Europa Wertberichtigung

    Die Buchfuehung und Rechnungslegung in England/GB ist nicht viel anders als in Deutschland. Wenn also Vodafone in GB die Firmenwerte in Suedeuropa berichtigt, Abschreibungen vornimmt, dann duerfte das fuer Deutsche Firmen auch zutreffen. Und davon sind dann wieder die Steueraufkommen betroffen... Aber das trifft wieder die Steuerzahler, denn die Politiker haben von Sparen noch nie/nichts gehoert. Sie finden neue Abgaben... wir zahlen, und das erscheint dann als Loesung. Karl
  4. #4

    yoooh

    Aus persönlichen Gründen, von einem der von dieser Firma nur auf Grund deren Größe abgezogt wurde, freue ich mich das diese Firma ebenfalls Geld verliert. Da sollte es mir wurscht sein das weniger Steuern bezahlt werden, da diese in Deutschland sich generell davor gedrückt haben.
    Bei meinem Job komme ich mit vielen Leuten zusammen die aus dem Ausland hier leben wollen, die bezahlen mehr Steuern. Denen zeige ich auch gerne den Schriftverkehr dieser Firma. Denke, die haben mehr Geld durch mich verloren als das sie von mir abgezockt haben.
    Wohl bekomms...