Neue Stefan-Raab-Show: Der Lust-Macher

dapdKann Stefan Raab einen Politik-Talk moderieren? Viele Kritiker mögen das bezweifeln. Doch der Entertainer ist der einzige deutsche TV-Star, der frei von Angst ist und nur seinen Lustgewinn im Kopf hat. Was ihn perfekt für den Job qualifiziert, den Berliner Betrieb richtig aufzumischen.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/held...-a-866312.html
  1. #1

    Ja,

    Mut tut dem deutschen Fernsehen gut.
  2. #2

    Kann bitte jemand Stefan Raab für das Amt des Bundespräsidenten vorschlagen? Ich traue dem Mann zu, daß er unser Land aus der Bredouille holt, in die uns die etablierten Parteien nach 60 Jahren gebracht haben.
  3. #3

    er ist stiller geworden

    Verrgleicht man die Lockerheit des Stefan Raab mit seiner Zeit von den Anfängen bei VIVA damals bis jetzt ist er zahmer geworden. icht so eibgeschläfert wie ein Lanz, Jauch, Deppendorf, eine Illner, Sonnenborn und wie die rektalexperten alle heißen aber dennoch zahm. Wenn er sich traut könnt e es was werden, vernutlich aber wird es nur eine Werbeshow für die FDP.
  4. #4

    ....

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Kann Stefan Raab einen Politik-Talk moderieren? Viele Kritiker mögen das bezweifeln. Doch der Entertainer ist der einzige deutsche TV-Star, der frei von Angst ist und nur seinen Lustgewinn im Kopf hat. Was ihn perfekt für den Job qualifiziert, den Berliner Betrieb richtig aufzumischen.

    Helden der Gegenwart: Silke Burmester über Stefan Raab - SPIEGEL ONLINE
    Ich bedauere, das PRO 7 nicht den Mut hat die Sendung zeitgleich zu Jauch´s Laberrunde zu senden!
    So bleibt mir nur um 22h zum ZDF Krimi zu wechseln, dort zu bleiben und um 2330h zu Raab zu wechseln, wenn ich nicht zu müde bin.
  5. #5

    Schnee von gestern

    Man braucht sich diese Sendung nicht mehr anzuschauen. Oliver Welke hat Raab am Freitag in der Heute-Show die Schau gestohlen. Das Interview mit Kubicki war ein Fernsehhighlight der letzten Jahre (s. Kritik fr-online).
    Merkwürdig nur, dass bei Spon nichts zu lesen war!
  6. #6

    ............

    na mal sehen welcher Politiker so dumm ist und in diese show geht, den wer sich dem Publikum stellt muss dumm sein.
  7. #7

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Kann Stefan Raab einen Politik-Talk moderieren? Viele Kritiker mögen das bezweifeln. Doch der Entertainer ist der einzige deutsche TV-Star, der frei von Angst ist und nur seinen Lustgewinn im Kopf hat. Was ihn perfekt für den Job qualifiziert, den Berliner Betrieb richtig aufzumischen.

    Helden der Gegenwart: Silke Burmester über Stefan Raab - SPIEGEL ONLINE
    Abwarten .... das x-te Mal, dass Personen, Sendungen, was auch immer vorab in den Himmel gelobt werden. Wenn es in die Grütze geht, ist das Gelächter dann wieder groß und alle habens vorher gewusst.
  8. #8

    Zitat von jujo Beitrag anzeigen
    Ich bedauere, das PRO 7 nicht den Mut hat die Sendung zeitgleich zu Jauch´s Laberrunde zu senden!
    So bleibt mir nur um 22h zum ZDF Krimi zu wechseln, dort zu bleiben und um 2330h zu Raab zu wechseln, wenn ich nicht zu müde bin.
    Naja, Pro 7 bringt doch Sonntags immer Spielfilme, danach richtet sich der Beginn seiner Talkshow ja dann... Aber der Zuschauervergleich zu Jauchs Quasselrunde wäre schon interessant gewesen.
  9. #9

    "Dein Geheimnis ist, dass Du völlig angstfrei bist. Du fühlst Dich nichts und niemandem verpflichtet, außer der Herausforderung, eine gute Zeit zu haben. Das ist oft genug auf Primatenniveau" Na ist ist doch super, nichts anderes hat man vom allabendlichen, östrogengeschwängerten Deutschen Unterhaltungs-TV erwartet. Wo sich Lifestylesendungen, Beiträge über sog. Promi-Kochen, Model-WGs und alberner Gesangswettbewerbe Senderübergreifend die Klinke in die Hand geben, wird man so etwas wie Niveau vergeblich suchen. "Leichte Kost" nennt man das auf Frauendeutsch und verschleiert in wie üblich positiver Namensgebung das was es ist, Gehirntötend.