Abgesang auf Lancia: Mit Vollgas in den Tod

Lancia Einst war Lancia so sportlich wie Ferrari und so edel wie Rolls-Royce. In den Achtzigern begann der Abstieg, zuletzt siechte die Marke nur noch dahin, jetzt schaltet Konzernmutter Fiat die lebenserhaltenden Maßnahmen ab. Zum Abschied erinnern wir an die spektakulärsten Lancia-Modelle.

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultu...-a-866058.html
  1. #1

    Imkerfreund

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Einst war Lancia so sportlich wie Ferrari und so edel wie Rolls-Royce. In den Achtzigern begann der Abstieg, zuletzt siechte die Marke nur noch dahin, jetzt schaltet Konzernmutter Fiat die lebenserhaltenden Maßnahmen ab. Zum Abschied erinnern wir an die spektakulärsten Lancia-Modelle.

    Lancia - der lange Abstieg einer legendären Automarke - SPIEGEL ONLINE
    Mein Vater hatte in den 50er Jahren einen Imkerfreund, das heißt, sie teilten das gleiche Hobby. Dieser Imkerfreund war Dipl.-Ing. im Volkswagenwerk Wolfsburg. Auf mich - damals 15 - hat dieser Mann einen unheimlichen Eindruck gemacht. Dann zog er eines Tages nach Norditalien und ging zu Lancia. Ich werde nie die Begründung vergessen; "Bei VW verblöde ich - immer nur Rücklichter vergrößern - dazu braucht man nicht studiert zu haben. Lancia ist eine technisch interessante Firma!" Es wird interessant sein nachzuzeichnen, wie Lancia so langsam aber sicher zu Grunde gerichtet wurde. Die nächste Marke, mit der das passiert, wird Alfa sein. Im Grund ist die auch schon jetzt tot.
  2. #2

    kein wunder

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Einst war Lancia so sportlich wie Ferrari und so edel wie Rolls-Royce. In den Achtzigern begann der Abstieg, zuletzt siechte die Marke nur noch dahin, jetzt schaltet Konzernmutter Fiat die lebenserhaltenden Maßnahmen ab. Zum Abschied erinnern wir an die spektakulärsten Lancia-Modelle.

    Lancia - der lange Abstieg einer legendären Automarke - SPIEGEL ONLINE
    Sah im Sommer diesen Jahres einen Lancia Thesis in einer deutschen Innenstadt und kann mit ruhigem Gewissen sagen, daß es das hässlichste Auto ist das ich bisher in meinem Leben auf der Strasse gesehen habe.
    Meine Freunde und ich hielten ihn zu erst für einen Chinesen, frei nach dem Motto andere Länder andere Geschmäcker. Wir waren doch ziemlich geschockt als wir feststellten, dass es sich um einen Lancia handelte.
  3. #3

    Flickschusterei

    Sie sollten man Ihre Konkurrenz besser verfolgen, Fiat hat bereits am 02.11.2012 eine Ende von Lancia dementiert - auch wenn der derzeitige Zustand mehr als bedauernswert ist.
    Es gilt mal wieder: Schuster bleib bei einen Leisten!
  4. #4

    Abgesang auf den Abgesang

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Einst war Lancia so sportlich wie Ferrari und so edel wie Rolls-Royce. In den Achtzigern begann der Abstieg, zuletzt siechte die Marke nur noch dahin, jetzt schaltet Konzernmutter Fiat die lebenserhaltenden Maßnahmen ab. Zum Abschied erinnern wir an die spektakulärsten Lancia-Modelle.

    Lancia - der lange Abstieg einer legendären Automarke - SPIEGEL ONLINE
    Ich hoffe, dass wir bald den Abgesang auf solche "Abgesang-Artikel" lesen können.

    Mir geht das arrogant-selbstverliebte Abgesang-Geschwurbel deutscher Journalisten bei Automobilthemen langsam furchtbar auf den Senkel.
  5. #5

    Also ich finde den Lancia Ypsilon sehr cool in der Aufmachung, wie er fährt kann ich nicht sagen. Irgendwie schade, ich hatte gedacht, Lancia könne sich mit Modellen wie diesen besser am Markt positionieren. Von der ruhmreichen Vergangenheit Lancias höre ich hier zum ersten Mal was. Aber wenn eine Marke stirbt, finde ich, sollte man ihr nicht allzu lange hinterhertrauern. Marken kommen und gehen, es gibt ja noch so viele andere.
  6. #6

    Vergessen?

    In der Bilderstrecke ist kein Delta Integrale zu sehen - Eins der besten von Lancia gebauten Modelle mit sieben Rallye-Weltmeistertiteln.
    Lancia: Worlds best car manufacturer of all times - Top Gear award.

    Ich trauere meinem guten alten Lancia Thema 2.0 Turbo nach. Ein sehr geiles Auto. Hatte keine Macken bis er leider verunfallt wurde :-(
    Sehr schade um sie. Aber lieber in Wuerde sterben als umgelabelte Chryslers zu verkaufen.

    R.I.P.
  7. #7

    soso

    Zitat von frenjes Beitrag anzeigen
    Sah im Sommer diesen Jahres einen Lancia Thesis in einer deutschen Innenstadt und kann mit ruhigem Gewissen sagen, daß es das hässlichste Auto ist das ich bisher in meinem Leben auf der Strasse gesehen habe.
    Meine Freunde und ich hielten ihn zu erst für einen Chinesen, frei nach dem Motto andere Länder andere Geschmäcker. Wir waren doch ziemlich geschockt als wir feststellten, dass es sich um einen Lancia handelte.
    Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber der Thesis ist durchaus gelungen (vor allem die Rückleuchten). Leider kann man deutschen Autofahrern in der Regel keinen Geschmack unterstellen, da wird gekauft, was gerade aggressiv vermarktet wird. Gerne auch in der Zuhälterfarbe weiss.
  8. #8

    optional

    Ich weiß Ihre Sorge zu Teilen, auch ich trauere um die einst sehr stolze Marke Lancia. Dass jetzt Chrysler Hartplastikmodelle ein Lanciaemblem aufgepappt bekommen, finde ich bestenfalls pietätlos.

    Ich finde, dass der Todesstoß mit dem Skandal der rostenden Lancia Betas geschah. Finanziell sowie in Sachen Reputation konnte sich Lancia niemals von der Rückrufaktion erholen
  9. #9

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Einst war Lancia so sportlich wie Ferrari und so edel wie Rolls-Royce. In den Achtzigern begann der Abstieg, zuletzt siechte die Marke nur noch dahin, jetzt schaltet Konzernmutter Fiat die lebenserhaltenden Maßnahmen ab. Zum Abschied erinnern wir an die spektakulärsten Lancia-Modelle.

    Lancia - der lange Abstieg einer legendären Automarke - SPIEGEL ONLINE
    ich fuhr in den achtzigern einen beta hpe volumex. das auto hatte ständig irgendetwas. man konnte sich nie sicher sein, die fahrt nicht ohne panne zum konsum ums eck zu beenden. egal, es war das tollste auto was ich je fahren durfte. und ich habe viel gefahren.