William und Kate in St. Andrews: Das Heimspiel

REUTERSZwei Studenten lernen sich an der Uni kennen, verlieben sich, machen ihren Abschluss, heiraten. Eine alte Geschichte - die auch Großbritanniens bekanntestes Paar so erlebt hat. Mit Rebhuhn und einer Rede über gute alte Zeiten ehrten Prinz William und Kate nun den Ort, an dem für sie alles begann.

http://www.spiegel.de/panorama/leute...-a-866212.html
  1. #1

    Selbstverliebte Wichtigtuerei

    Dieses Theater um die englischen Royals und ihre Befindlichkeiten nervt. Warum versteht es das englische Königshaus nicht, sich in Bezug auf die Medien ein wenig zurück zu halten, statt der peinlichen narzistischen Selbstverliebtheit und der eigenen Zurschaustellung zu fröhnen?
  2. #2

    Peinlich

    Oh, sorry wollte eigentlich den Spiegel. Bin wohl im Goldenen Blatt gelandet.