Champions League: FC Bayern deklassiert Lille

APWas für eine Machtdemonstration: Bayern München hat das Champions-League-Rückspiel gegen den OSC Lille in beeindruckender Manier dominiert, die Gäste hatten nicht den Hauch einer Chance. Claudio Pizarro steuerte in der ersten Halbzeit gleich drei Tore zum ungefährdeten Sieg bei.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-865965.html
  1. #1

    Genau wie der BVB

    6 Tore, genau wie der BVB. Oh, der BVB hat vier CL- Spiele für 6 Tore gebraucht...
  2. #2

    Machtdemonstration des FCB.

    Was eine Gala ,was ein Spiel.
    Frankfurter , zieht euch ganz ganz warm an am Samstag.
  3. #3

    Wo waren die Zuschauer

    Toller Fußball und so 'ne gruselige Stimmung im Stadion
  4. #4

    Nett gespielt, verdient gewonnen. Glueckwunsch, FCB.

    Aber doch bitte die Kirche im Dorf lassen. Gegen wen hat man denn "Macht demonstriert"? Ein franzoesischer Provinz Club. In einer Gruppe, in der nur ein Meister zu finden ist, und nicht unbedingt aus einer europaeischen Spitzenliga. Und gegen diesen Meister haben sich die Bundesliganachruecker aus Muenchen kuerzlich laecherlich gemacht. Wemigstens hat der FCB die Europaliga-Teilnahme klargemacht, nicht mehr und nicht weniger wurde heute mit dieser "Machtdemonstration" erreicht. Das gibt ein wenig Selbstvertrauen und Zuversicht fuer das naechste Spiel, wenn es wieder gegen den einzigen Champion in dieser Witzgruppe geht. ;)
  5. #5

    Geisterspiel?

    Warum hatte Bayern ein Geisterspiel auferlegt bekommen?
  6. #6

    Tja, wenn man sie spielen lässt, sind sie nicht zu halten. Lille war wohl heute absolut kein Gegner, aber die Bayern haben das auch einfach klasse gmacht! Freut mich insbesondere für Pizarro, denn mit 34 Jahren noch nen 3-Pack in der Champions League zu schiessen ist wohl nicht unbedingt die Regel.
  7. #7

    Kappe ab...

    vor den Leistungen der Bundesligateams in dieser Woche. Einfach fantastisch, wir haben drei Mannschaften, die international auf höchster Ebene spielen können, ich wünsche mir, dass es in Zukunft noch 1-2 mehr werden. Kontinuirliche Arbeit zahlt sich halt doch irgendwann aus, hoffentlich in diesem Jahr mit einem Titel. Das hat der deutsche Fussball einfach verdient, denn er hat sich in den letzten Jahren zu einem neuen Aushängeschild alla "Made in Germany" gemausert, dem völlig zurecht mittlerweile eine eine Menge Respekt gezollt wird.
  8. #8

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Mon dieu! Wirtschaft können sie nicht, Fußball können sie nicht! Und die sollen unsere stärksten Partner in der EU sein? Was können die überhaupt? Ein bischen Mode, Wein! Aber ehrlich - Paris ist doch out, von gestern. Naja, etwas Charme und Gänseleberpastete. Also alles, was fett, bequem und schlaff macht.
  9. #9

    cool bleiben

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Was für eine Machtdemonstration: Bayern München hat das Champions-League-Rückspiel gegen den OSC Lille in beeindruckender Manier dominiert, die Gäste hatten nicht den Hauch einer Chance. Claudio Pizarro steuerte in der ersten Halbzeit gleich drei Tore zum ungefährdeten Sieg bei.
    "FC Bayern deklassiert Lille"

    Cool bleiben!
    Man kann nicht eine Mannschaft deklassieren,
    die nicht Klasse ist!