Nach Wirbelsturm "Sandy": Freiheitsstatue ist wieder geschlossen

REUTERSEin Jahr lang wurde die Freiheitsstatue aufwendig saniert und dann feierlich wiedereröffnet. Nur einen Tag später kam Hurrikan "Sandy. Das New Yorker Wahrzeichen ist seitdem wieder für die Öffentlichkeit gesperrt - dabei blieb die freiheitsliebende Dame vom Wirbelsturm relativ unberührt.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...-a-865864.html
  1. #1

    Reperaturen

    ja, nee, is klar.
    Ich dachte es gibt so etwas wie Rechtschreibkorrekturporgramme, wenn man die Rechtschreibung schon nicht mehr selber beherrscht.