DPADer Schwund ist dramatisch: Das Great Barrier Reef hat in den vergangenen Jahrzehnten große Teile seiner Korallen eingebüßt. Die Zerstörung stehe zwar erst seit wenigen Jahren im Blickfeld der Öffentlichkeit, berichten Forscher. Tatsächlich habe sie aber schon Jahrzehnte früher begonnen.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-865702.html