Infografiken: Die US-Wahl mit Pommes und Burgern

Lisa Rienermann, Anna Lena Schiller, Sylke Gruhnwald, CC-Lizenz (NC-BY-SA)Leckere Wahlgrafiken: Zwei Illustratorinnen haben das Rennen um die US-Präsidentschaft mit Hamburgern und Pommes in Diner-Optik illustriert. Die ungewöhnlichen Fotos haben nicht nur etliche Kalorien in sich, sondern jede Menge Informationen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/i...-a-865435.html
  1. #1

    Deutsche Unternehmen für Romney

    Bei Bild 12 hat sich ein Fehler eingeschlichen...
    Siemens gibt NICHT mehr für Obama, sondern nur dreitausend Dollar, für Romney hingegen 17355 Dollar(leider)
  2. #2

    Achso

    ok, vergessen sie es, habe die Grafik jetzt erst kapiert ;)
  3. #3

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Leckere Wahlgrafiken: Zwei Illustratorinnen haben das Rennen um die US-Präsidentschaft mit Hamburgern und Pommes in Diner-Optik illustriert. Die ungewöhnlichen Fotos haben nicht nur etliche Kalorien in sich, sondern jede Menge Informationen.

    Infografiken: Die US-Wahl mit Pommes und Burgern - SPIEGEL ONLINE
    Wenigstens auf korrekte Rechtschreibung hätte man achten können, oder ist die "Kinderhandschrift" bewusst so gewählt?
  4. #4

    Ganz nette Idee aber...

    ... in welchem Paralleluniversum hat Gerald Ford 1976 gegen Jimmy Carter gewonnen?? (siehe Bild 16)
    Ford ist bis heute der einzige Präsident, der nie gewählt wurde. Er war Nixons Vizepräsident, wurde nach dessen Rücktritt Präsident und unterlag 1976 bei seiner 1.Wahl (überraschend) Jimmy Carter.
  5. #5

    Das 1976 Ford Carter

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Leckere Wahlgrafiken: Zwei Illustratorinnen haben das Rennen um die US-Präsidentschaft mit Hamburgern und Pommes in Diner-Optik illustriert. Die ungewöhnlichen Fotos haben nicht nur etliche Kalorien in sich, sondern jede Menge Informationen.

    Infografiken: Die US-Wahl mit Pommes und Burgern - SPIEGEL ONLINE
    geschlagen hat ist definitiv falsch. Wieso veröffentlicht SPON so einen Unsinn?
    Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976

    Sorry SPON ihr wart schon mal besser.
  6. #6

    Fehler in Bildunterschrift

    Unter dem vorletzten Foto der Bilderreihe ist eine fehlerhafte Bildunterschrift (Bild 16). 1976 gewann Jimmy Carter die Wahl gegen Gerald Ford.
  7. #7

    Bild 16

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Leckere Wahlgrafiken: Zwei Illustratorinnen haben das Rennen um die US-Präsidentschaft mit Hamburgern und Pommes in Diner-Optik illustriert. Die ungewöhnlichen Fotos haben nicht nur etliche Kalorien in sich, sondern jede Menge Informationen.

    Infografiken: Die US-Wahl mit Pommes und Burgern - SPIEGEL ONLINE
    stimmt ja wohl nicht!
    "Rückblick 1976: Innerhalb weniger Monate holte sich Gerald Ford die Sympathie der Wähler und schlug Jimmy Carter."
    lol
  8. #8

    Witzige Idee...

    ...und schön umgesetzt. Die Wahl 1976 hat allerdings Carter gewonnen, nicht Ford.
  9. #9

    igitt

    Das sieht nicht besonders ansprechend aus. Vielleicht passt es deshalb ja ganz gut zur US Wahl...Aber wo bleibt bei angefressenen Hamburgern eigentlich der Humor? Gähn!