Angespielt: "The Unfinished Swan" betört und enttäuscht

Sony"The Unfinished Swan" wurde lange als Geheimtipp gehandelt: Ein Spiel, das aussieht wie ein Kunstwerk, eine grafisch bezaubernde, reduzierte Welt, die der Spieler selbst erst zum Vorschein bringt. Das fertige Werk sieht immer noch fantastisch aus - enttäuscht aber letztlich.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games...-a-865043.html
  1. #1

    Klingt in dem Artikel...

    ...wie ein absolut geniales Spiel.
  2. #2

    Ps3

    Zitat von AcrossTheUniverse Beitrag anzeigen
    ...wie ein absolut geniales Spiel.
    Was es sicherlich auch ist... allerdings hätte man sich hier als Publisher bzw. Producer auch mal die Plattform anschauen sollen für die es erscheint- und deren Zielgruppe +Bedürfnisse. So allerdings wird sich der Begriff "scheitern" wohl kaum vermeiden lassen. Schade!
  3. #3

    Zitat von danido Beitrag anzeigen
    Was es sicherlich auch ist... allerdings hätte man sich hier als Publisher bzw. Producer auch mal die Plattform anschauen sollen für die es erscheint- und deren Zielgruppe +Bedürfnisse.
    Ich zitiere mal noch kurz aus dem Artikel.

    "The Unfinished Swan" von Sony, Download für Playstation 3, 12,99 Euro

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Publisher diese Plattform eigentlich recht gut kennt. ;)

    Aber mal was anderes. Natürlich ist der Großteil der Gamer auf "Krachbummpeng" aus, aber dennoch gibt es noch genügend, wie mich, die eben was gehaltvolleres möchten. Und so werde ich mir "The Unfinished Swan" auch gerne zur Gemüte führen.
  4. #4

    wenigstens betörend

    Ich schliesse mich skeptiker81 an. Selbst wenn der Unfinished Swan enttäuschend wäre, ist er doch offenbar wenigstens betörend - also immer noch tausendmal interessanter als die ewige öde Wüste von Doom, War, Assassin und wie die Baller- und Metzelspiele alle heissen. Wie skeptiker81 sagt: es gäbe genügend Leute, die gern was Interessanteres spielen würden - nur gibt es fast keine Spiele (mehr).
  5. #5

    Zitat von ggdylan Beitrag anzeigen
    Ich schliesse mich skeptiker81 an. Selbst wenn der Unfinished Swan enttäuschend wäre, ist er doch offenbar wenigstens betörend - also immer noch tausendmal interessanter als die ewige öde Wüste von Doom, War, Assassin und wie die Baller- und Metzelspiele alle heissen. Wie skeptiker81 sagt: es gäbe genügend Leute, die gern was Interessanteres spielen würden - nur gibt es fast keine Spiele (mehr).
    Gerade im XBox Live Arcade oder dem Playstation Store gibt es neben vielen HD Rereleases sehr schöne und innovative Spiele: Tokyo Jungle, Limbo, Splosion Man, Deadlight, Shadow Complex... Die Möglichkeit dort Spiele im Wert von 4 bis 16 Euro zu platzieren gibt solchen Titeln erst die Chance. Das es die Spieleflut von früher nicht mehr gibt ist richtig, das liegt meiner Meinung nach am gestiegenen Entwicklungsaufwand und Kostenrisiko. Die Leute lassen sich halt nicht mehr so leicht beeindrucken wie früher...
  6. #6

    Zitat von ggdylan Beitrag anzeigen
    Ich schliesse mich skeptiker81 an. Selbst wenn der Unfinished Swan enttäuschend wäre, ist er doch offenbar wenigstens betörend - also immer noch tausendmal interessanter als die ewige öde Wüste von Doom, War, Assassin und wie die Baller- und Metzelspiele alle heissen. Wie skeptiker81 sagt: es gäbe genügend Leute, die gern was Interessanteres spielen würden - nur gibt es fast keine Spiele (mehr).
    Gerade im boomenden Indiebereich und dem wiedererstarkten Genre der point'n'click - adventures gibt es jede Menge interessante Titel fernab des krachbummpeng-mainstreams.
  7. #7

    optional

    Die Grundidee zu Unfinishes Swan ist nett, trägt aber kein Spiel. Da kann ich jedem, der es noch nicht kennt und auf Spielkonzepte jenseits des Mainstreams steht, nur den schon etwas betagten Indie-Klassiker "Flower" empfehlen, den es ebenfalls günstig im Shop als Download gibt.
  8. #8

    Zitat von skeptiker81 Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mal noch kurz aus dem Artikel.

    "The Unfinished Swan" von Sony, Download für Playstation 3, 12,99 Euro

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Publisher diese Plattform eigentlich recht gut kennt. ;)

    Aber mal was anderes. Natürlich ist der Großteil der Gamer auf "Krachbummpeng" aus, aber dennoch gibt es noch genügend, wie mich, die eben was gehaltvolleres möchten. Und so werde ich mir "The Unfinished Swan" auch gerne zur Gemüte führen.
    Na dann viel Spaß bei den zehn Minuten "gehaltvollen" Spiels. Ich verrate Ihnen nicht, daß es außer "Krachbummpeng" auch noch sehr viele Spiele gibt, die wesentlich gehaltvoller als dieses Spiel sind, und aber auch gleichzeitig über einen längeren Zeitraum Spaß machen.