"Polizeiruf"-Cop im Krankenhaus: Kommissar Kaputt jagt Dr. Pfusch

BRWas geht ab im Dachstübchen eines Cops im Fieberwahn? "Polizeiruf"-Kommissar Hanns von Meuffels muss mit mobilem Tropf im Krankenhaus ermitteln. Ein munterer Morphiumtraum - der als Kritik am Gesundheitswesen unschön in der Realität aufschlägt.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/poli...-a-864543.html
  1. #1

    Wie gerufen

    Nachdem ich ganz aktuell bereits den dritten Fall einer schweren Infektion aufgrund kaputtgesparter Hygiene in einer kommerziell betriebenen Klinik erlebe und nur hoffen kann, dass die betroffene, mir sehr nahe stehende Person nicht wie die anderen beiden an dieser Infektion stirbt, kann mir kein Mittel zu stark sein, das auf die von der Schwarz-Gelb-Politik tolerierten Missstände in deutschen Kliniken hinweist. Insofern kommt ein Film wie dieser wie gerufen.
  2. #2

    Na...

    ...da freut man sich ja schon auf den nächsten Krankenhausaufenthalt.
  3. #3

    Shining

    Lieber Christian,
    sind dir die vielen Anspielungen auf Shining entgangen, z.B. die langen Gänge, der viele Schnee, die Toten die auftauchen, die Traumsequenzen, die Berge, die Musik.....
    Du solltest öfter ins Kino gehen.
  4. #4

    Zauberberg?

    Zitat von ideen Beitrag anzeigen
    Lieber Christian,
    sind dir die vielen Anspielungen auf Shining entgangen, z.B. die langen Gänge, der viele Schnee, die Toten die auftauchen, die Traumsequenzen, die Berge, die Musik.....
    Du solltest öfter ins Kino gehen.
    Leider kenne ich Shining nicht, aber wenn all diese Parallelen stimmen, dann sollte so etwas in einer Rezension tatsächlich erwähnt werden.

    Mich haben die Schneesequenzen übrigens an den durch den Schnee laufenden Hans Castorp aus dem Zauberberg erinnert.