DPAIm Herbst haben Friedhofsgärtner Hochsaison: Es wird gerackert, dass die Erdbrocken fliegen, das Wurzelwerk ächzt und die Kettensäge rasselt - aber nur bis der nächste Trauerzug kommt. Zum Glück ist bald Winter. Wenn die Böden gefroren sind, machen die Grabpfleger Urlaub.

http://www.spiegel.de/karriere/beruf...-a-864118.html