Nacken-Übung gegen Verspannungen: Claudias Kopf-Yoga

SPIEGEL ONLINEPlagen Sie oft Nackenschmerzen oder Schulterverspannungen? Dann ist Claudias Kopf-Yoga eine prima Übung für Sie! Im vierten Teil der Serie "Fit im Büro" zeigt Achim Achilles, wie einfach es ist, seinem Nacken etwas Gutes zu tun - die wohltuende Wirkung in Sekunden ist garantiert.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...-a-862026.html
  1. #1

    lechts und rinks

    links über die Schulter und rechts über die Schulter...na ja, Hauptsache das passiert nicht in der Wahlkabine.
  2. #2

    ...und zum zweiten Mal rechts mit links verwechselt :)
  3. #3

    Vielleicht sollte man bei Nackenschmerzen doch besser den Rat von Experten befolgen

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Plagen Sie oft Nackenschmerzen oder Schulterv
    - immerhin ist der Nackenwirbelbereich eine extrem empfindliche Stelle. Denn wenn man sich diese DVDs hier ansieht, wird einem bewusst, dass es sich meist nicht nur um leichte Verspannungen handelt: Klaus Haak: Gymnastik für die Halswirbelsäule (DVD) oder Gymnastik fr die Halswirbelsule DVD
  4. #4

    Yoga?

    Wird der Animateur beim Yoga gefoltert, oder warum verzieht er sein Gesicht so angestrengt? das ist falsch! Eigentlich soll Yoga mit Leichtigkeit funktionieren, ohne Stöhnen, ohne seufzen, ohne Ächzen. Aber der Herr ist des Yogas offensichtlich unkundig.
  5. #5

    Tragen einer Last

    Nacken- und Rückenschmerzen entstehen oft durch Überlastung. Man trägt sozusagen eine Last auf seinem Rücken bzw. Nacken. Verspannungen sind die Folge. Muskelverspannungen sind die häufigste Ursache für Rückenschmerzen und betreffen oft den Schulter- und Nackenbereich.
    Die besten Tipps gegen Stress und Verspannungen
    http://depression-kompakt.blogspot.de/p/hilfe-bei-stress-verspannungen.html