Verblödete Jugend: Die Dummheit der Alten

Sie glauben, dass die Jugend verblödet? Was für ein Unsinn! Diese Geschöpfe mit ihren großen Füßen und unangemessenen Idealen, ihren sozialen Netzwerken und Tätowierungen gilt es zu schützen - und zwar nicht vor dem Internet.

http://www.spiegel.de/kultur/gesells...-a-858482.html
  1. #1

    "Wer die Dummheit der Jugend beklagt, kann selber nicht wahnsinnig intelligent sein"

    Also, ich beklage deren Dummheit doch gar nicht. Daher muss ich wohl sehr schlau sein!

    :D
  2. #2

    ich,70, kann nur sagen,

    wo sie recht hat hat sie recht.
    Wir waren kein bißchen anders, nur eben ohne Internet, Gameboy oder Smartphones, aber ansonsten genauso neugierig, frech gegenüber den alten (obwohl wir in der strassenbahn aufgestanden sind für ältere menschen) manchmal auch respektlos (ab 1967 - 1968) gegenüber unseren professoren. Wir waren die erste generation die aufgemüpft haben und sollten uns deshalb besonders freuen, das es da kein zurück mehr gegeben hat. Auch wenn es manchmal unbequem ist.
  3. #3

    Das Gegenteil ist richtig ...

    ..... liebe Frau Berg. Die nach 1990 sozialisierte Generation wurde von reduziertem Bildungsniveau und digitaler Revolution geprägt - eine Fatale Allianz. Denn einserseits war es niemals zuvor so einfach, so schnell Informationen zu breschaffen. Andererseits war die junge Generation mangels humanistischer, ethischer und moralischer Bildung so unfähig, die Wissensflut zu koordinieren. Wer die Klassiker der Antike, der Aufklärung und der Moderne nicht kenntr, der "googelt" kurz und glaubt, zu wissen. Seit dem Wegfall der bipolaren Welt wird der Mensch ausschließlich als Produktionsfaktor im Wirtschaftskreislauf betrachtet. Gut ausgebildete Wirtschaftssubjekte sind nicht automatisch g e bildet. Die "Generation Digitale Demenz" wird uns in ZUkunft beherrschen, eine funktionale Generation voller Halb- und Viertelwissen.
  4. #4

    Wie immer,

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sie glauben, dass die Jugend verblödet? Was für ein Unsinn! Diese Geschöpfe mit ihren großen Füßen und unangemessenen Idealen, ihren sozialen Netzwerken und Tätowierungen gilt es zu schützen - und zwar nicht vor dem Internet.

    Sibylle Berg: Verblödete Jugend und die Dummheit der Alten - SPIEGEL ONLINE
    liegt die Wahrheit in der Mitte. Es gibt so saublöde Jugendliche dass es weh tut, aber auch genauso dämliche ältere Menschen. Was die älteren den jüngeren allerdings immer voraushaben werden ist die Erfahrung die vor mancher Dummheit schliesslich bewahrt...also insgesamt ist dieser Artikel auch ziemlich blöd...
  5. #5

    "Idiocracy"

    Zitat von lord.mintux Beitrag anzeigen
    Die "Generation Digitale Demenz" wird uns in ZUkunft beherrschen, eine funktionale Generation voller Halb- und Viertelwissen.
    Fake Ticker 2025: Bildungsminster Dittsche lässt alle Schulen schliessen, da nicht mehr genügend Lehrer mit Halbwissen zur Verfügung stehen.
  6. #6

    Tausend Dank!

    Schlicht ein wunderbarer Artikel. Absolut auf den Punkt.
  7. #7

    Dann bitte beantworten Sie, Frau Berg, folgende Frage:

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sie glauben, dass die Jugend verblödet? Was für ein Unsinn! Diese Geschöpfe mit ihren großen Füßen und unangemessenen Idealen, ihren sozialen Netzwerken und Tätowierungen gilt es zu schützen - und zwar nicht vor dem Internet.

    Sibylle Berg: Verblödete Jugend und die Dummheit der Alten - SPIEGEL ONLINE
    Warum gibt es in Deutschland eine wachsende Nachfrage nach Fachkräften trotz einer Arbeitslosenrate von 2,79 Mio. ? Warum lockt die deutsche Wirtschaft gut ausgebildete Arbeitskräfte aus den Nachbarländern Spanien, Portugal sowie Griechenland. Weshalb plant die Bundesregierung sogar Pflegekräfte aus Russland und China anzuheuern während viele junge Arbeitslose von Hartz 4 leben?

    Bahr fordert Zuuzugserleichterungen für ausländische Pflegekräfte - Worldnews.com

    Liebe Frau Berg, ich bewundere Ihre Fähigkeit, Artikel für den SPON zu schreiben, doch irgendwie stelle ich einen grossen Mangel an Rechercheleistungen bei diesen fest. Vielleicht sollten Sie sich der Fachliteratur widmen und folgendes Buch von Anne Weiss und Stephan Bonner zu Gemüte lesen:

    Generation Doof - LITERATUR-FORUM | Online-Forum für literarische Diskussionen
  8. #8

    Zitat von ehf Beitrag anzeigen
    Also, ich beklage deren Dummheit doch gar nicht. Daher muss ich wohl sehr schlau sein!

    :D
    Vielleicht, aber mit der korrekten Anwendung der Logik haperts trotzdem. :D
  9. #9

    ...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sie glauben, dass die Jugend verblödet? Was für ein Unsinn! Diese Geschöpfe mit ihren großen Füßen und unangemessenen Idealen, ihren sozialen Netzwerken und Tätowierungen gilt es zu schützen - und zwar nicht vor dem Internet.

    Sibylle Berg: Verblödete Jugend und die Dummheit der Alten - SPIEGEL ONLINE
    Worum ging es in diesem "Artikel"? Um nichts?
    Gut, dann hab ich mich wenigstens nicht verlesen!