Im Computerspiel "Minecraft" kann jeder ganze Welten aus Pixel-Klötzchen errichten. Nun will der schwedische Entwickler Mojang das Programm für die Stadtplanung einsetzen. Junge Bewohner sollen am Rechner ihre Viertel neu planen. Ein erstes Projekt startet mit Uno-Unterstützung bald in Kenia.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games...854534,00.html