Fukushima-Bericht: "Desaster von Menschenhand"

AFP / JIJI PRESSDie Katastrophe von Fukushima war das Ergebnis von Kungeleien zwischen Regierung, Atomaufsicht und Betreiberfirma. Zu diesem Urteil kommt ein Untersuchungsausschuss des japanischen Parlaments. Gleichzeitig fährt das Land den ersten Atommeiler wieder hoch.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...842713,00.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Katastrophe von Fukushima war das Ergebnis von Kungeleien zwischen Regierung, Atomaufsicht und Betreiberfirma.

    Fukushima-Untersuchung: Bericht greift Japans Behörden scharf an - SPIEGEL ONLINE
    ach wie gut das sowas in deutschland nicht passieren kann...
  2. #2

    Das betrifft nicht nur Japan.

    Es ist eine Schande, wie die internationale AKW-Branche sich angesichts dieser Katastrophe in Japan wegduckt und Japan mit dem Problem alleine lässt.

    Das ist angesichts des Gesundheitsrisikos für Hunderttausende Japaner eine bodenlose Verantwortungslosigkeit.
    Diese ganze AKW-Beranche hat international jedes Vertrauen verspiet.
    Wir sollten uns nichts vormachen. Ein ähnlicher Unfall würde bei uns genauso gehandhabt.

    Gleiches gilt für die IAEA.
    Diese internationale Agentur sollte sich eigentlich um die Sicherheit der sogenannten friedlichen Nutzung der Kernenergie kümmern.
    Statt dessen macht sie sich zum poliitschen Büttel der Atommächte und lässt die Japaner mit ihrer Katastrophe weitgehend allein.
  3. #3

    Wenig Solarstrom heute

    Zitat: "Die Katastrophe von Fukushima war das Ergebnis von Kungeleien zwischen Regierung, Atomaufsicht und der Betreiberfirma"

    Wenn dem so ist korrigiere ich mich und halte den deutschen Atomausstieg für richtig. Zwar ist hier kein Tsunamie zu erwarten, in Sachen Kungeleien zwischen Regierung, Atomaufsicht und Betreiberfirmen wäre ich überascht gäbe es diese in Deutschland nicht.
  4. #4

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Katastrophe von Fukushima war das Ergebnis von Kungeleien zwischen Regierung, Atomaufsicht und Betreiberfirma. Gleichzeitig fährt das Land den ersten Atommeiler wieder hoch.
    wir menschen sind so dumm. wir verdienen den gau.
  5. #5

    niemals

    Zitat von jenzy Beitrag anzeigen
    ach wie gut das sowas in deutschland nicht passieren kann...
    Nein, bei uns kann das nie passieren!. Die Viererbande arbeitet reibungslos und nur im Interesse der Bürger mit dem Atomforum und der Schwarzgeldregierung zusammen.
  6. #6

    Keine wirkliche Überraschung!!!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Katastrophe von Fukushima war das Ergebnis von Kungeleien zwischen Regierung, Atomaufsicht und Betreiberfirma. Zu diesem Urteil kommt ein Untersuchungsausschuss des japanischen Parlaments. Gleichzeitig fährt das Land den ersten Atommeiler wieder hoch.

    Fukushima-Untersuchung: Bericht greift Japans Behörden scharf an - SPIEGEL ONLINE
    Das Erdbeben an sich und auch nicht der Tsunami haben zu der Katastrophe geführt, sondern schlicht Inkompetenz, Arroganz und Geldgier.

    Diese Komponenten sind auch in mehr als ausreichendem Maß bei unseren Energiebetreibern in Deutschland gegeben. Und Kungeleien zwischen Politik und Industrie ist nun auch nicht gerade etwas Neues in Deutschland.

    Wir sollten deswegen den eingeschlagenen Weg, ohne AKW's in Deutschland leben zu wollen, konsequent weiter gehen.

    Der Ausbau des dafür nötigen Netzwerkes, um Wind und Sonnenenergie vom Norden nach dem Süden bringen zu können, muss zwingend voran getrieben werden.

    Energiebetreiber, die das ausbremsen, sollte man mit drastischen Strafen belegen. Geld ist die einzige Währung die die sprechen.
  7. #7

    Genau

    Zitat von jenzy Beitrag anzeigen
    ach wie gut das sowas in deutschland nicht passieren kann...
    denn hier wird bekanntlich ja nicht zwischen der interessierten Industrie und den Behörden bzw. der Regierung gekungelt!
  8. #8

    Desaster von Menschenhand

    Three Mile Island - Desaster von Menschenhand
    Tschernobyl - Desaster von Menschenhand
    Fukushima - Desaster von Menschenhand
    Next one - Desaster von Menschenhand
    Ich bin überzeugt wir werden es fertig bringen dass unsere Spezies von diesem Planeten verschwindet.
  9. #9

    ...

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    Albert Einstein