Reisen Sie zur Fußball-Europameisterschaft?

Polen und Ukraine sind die Gastgeber der Fußball-EM 2012. Wollen Sie zu den Spielen nach Warschau, Kiew, Breslau oder Lemberg fahren - oder waren Sie schon dort und können Hotels, Bars oder schöne Orte empfehlen?
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Polen und Ukraine sind die Gastgeber der Fußball-EM 2012. Wollen Sie zu den Spielen nach Warschau, Kiew, Breslau oder Lemberg fahren - oder waren Sie schon dort und können Hotels, Bars oder schöne Orte empfehlen?
    Tagesflug zum Holland-Spiel, das gleiche zum Finale. Mehr muss angesichts der fehlenden Unterbringungsmöglichkeiten und schwierigen Transportverhältnisse nicht gesehen. Dagegen war Danzig beim LS im August optimal. Schade, dass wir im falschen Land spielen.
  2. #2

    Hm

    Die Ukraine ist leider ein Beispiel dafür, dass manche Demokratiebewegungen vergessen haben den Rechtsstaat einzuführen. Und ohne diesen kann keine Demokratie funktionieren.
  3. #3

    Da

    ist es wieder, das Gesetz von Angebot und Nachfrage! Oder gehts doch nur wieder um die schnöde Gier!

    Leider hilft der Aufruf zum Boykott der EM nicht, leider!
  4. #4

    Na das schreit doch gerade danach...

    ...die Ukraine schnellstens in die EU aufzunehmen um ihr besser "helfen" zu können...

    Scheint doch wohl LEIDER so, als hätte der Stammtisch mal wieder recht behalten...
  5. #5

    Warum überhaupt hinfahren?

    Zum Nepp gehören immer auch jene, die sich neppen lassen. Welcher Durchschnittsdeutsche will normal schon in die Ukraine? Wohl kaum einer. Warum sollten sie also hinfahren, nur weil ein paar junge Männer einem Plastikball hinterherhüpfen?
    Es ist auch im Verbrechen so, dass die Nachfrage das Angebot bestimmt.
  6. #6

    Vorgeschmack auf Sochi 2014

    Die Korruption zur und um die Fußball-EM in der Ukraine mit ihren Mafiamethoden wird nur ein kleiner Vorgeschmack auf das sein, was die Besucher in Sochi zur Winterolympiade 2014 erwarten wird.
    Dort ist jetzt schon die Polizei und die behördlichen Sicherheitsdienste ein der korruptesten Gruppen überhaupt und die Behörden von Sochi und Moskau tun nichts um dem Einhalt zu gebieten; im Gegenteil, beschwert man sich, wird man bedroht und gegängelt. Ich arbeite seit zwei Jahren für eine Firma in Sochi und beobachte, dass es immer schlimmer wird. Als Ausländer ist man eh der Behördenwillkür ausgesetzt. Bei Kontrollen werden einem zunächst die Papiere abgenommen. Zurück bekommt man sie erst nach Zahlung einer „Strafe“ und dies natürlich ohne Quittung.
    Mit freundlichen Grüßen Perkmann
  7. #7

    nix Titel

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Polen und Ukraine sind die Gastgeber der Fußball-EM 2012. Wollen Sie zu den Spielen nach Warschau, Kiew, Breslau oder Lemberg fahren - oder waren Sie schon dort und können Hotels, Bars oder schöne Orte empfehlen?
    In Polen war ich schon öfter und würde da auch jederzeit wieder hinfahren!
  8. #8

    nichts gegen Münchner Abzocke...

    Verdreifachte Hotelpreise?
    Offensichtlich kennt bei Spiegel.de niemand die Hotelpreise in München während der Wiesn.

    4-5fache Preise sind hier die Regel.
    Hinzu kommen mehrmals jährlich "Messepreise" mit 2-3fachen Preisen als normal und üblich. Hier sahnen die Hotelbesitzer gründlich ab.

    Das nenne ich Abzocke.
  9. #9

    sorry aber in Deutschland ist es doch auch nicht anders. Warum sollte es in Ukraine anders sein? Wenn Messe in Frankfurt ist, findet man auch kein Zimmer unter 100€. Auf Werbeplakaten, wo Hotelzimmer mit "für 60€*" stehen, wird unter dem "*" meist "außer zu Messezeiten" aufgeführt.

    Ich finde es richtig, wie die Ukraine handelt. Preise rauf. Wer das bereit ist zu zahlen, soll es tun. In D ist es nicht anders.