Banken-Bilanzen: Freude bei der KfW, Sorgen bei der HypoVereinsbank

Ein Milliardenüberschuss für die staatliche KfW-Bank, ein Gewinneinbruch bei der HypoVereinsbank und das Aus für die Filialen der Norisbank. Mehrere Kreditinstitute haben ihre Bilanz vorgelegt. Vor allem die privaten Banken stellen sich für 2012 auf schwere Zeiten ein.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...824283,00.html
  1. #1

    Lektorat

    "HypoVereinsbank stütz Mutterkonzern UniCredit"
    "Immerhin ist die HypoVereinsbank trotz ihres die größte Einnahmequelle"
    "Firmenwert-Abschreibungen"

    Und das sind nur die offensichtlichen Rechtschreibefehler...
  2. #2

    Zitat von Unglaublich Beitrag anzeigen
    "HypoVereinsbank stütz Mutterkonzern UniCredit"
    "Immerhin ist die HypoVereinsbank trotz ihres die größte Einnahmequelle"
    "Firmenwert-Abschreibungen"

    Und das sind nur die offensichtlichen Rechtschreibefehler...
    Man fragt sich wirklich, wie dieser krasse Qualitätseinbruch über mehrere Ebenen hinweg zustande kommt. Bei fast jedem Artikel kommt mir das Grauen!
    Zusammenhangsloser Inhalt, Rechtschreibung und Ausdruck von Spiegel Online macht mich nur noch traurig...
  3. #3

    Erbsenzähler

    Zitat von vedran Beitrag anzeigen
    Man fragt sich wirklich, wie dieser krasse Qualitätseinbruch über mehrere Ebenen hinweg zustande kommt. Bei fast jedem Artikel kommt mir das Grauen!
    Zusammenhangsloser Inhalt, Rechtschreibung und Ausdruck von Spiegel Online macht mich nur noch traurig...
    Wollen Sie als HypoVereins-Banker von der miserablen Verfassung Ihrer Bank ablenken oder sind Sie einfach nur ein Erbsenzähler?